Zu den Youth Classic bitte hier klicken...
Zur DSEM Chess960 bitte hier klicken...
Zu den Youth Classic Simultans...
Zum Geburtstagsvideo Vishy Anand...
CTTC-Seminare
08.07.-09.07.2023 Mittelspiel-Strategie - einfach konkret verstehen! GM Michael Prusikin Bericht
02.12.-03.12.2023 Unwiderstehlich angreifen - filigran verteidigen GM Artur Jussupow Bericht
13.01.-14.01.2024 Typische Bauernstrukturen GM Michael Prusikin Bericht
08.06.-09.06.2024 Ein komplettes Weißrepertoire mit 1.e4 GM Michael Prusikin Anmelden
Seminare / Training
GM Michael Prusikin offensiv - Typische Bauernstrukturen
... und die daraus resultierenden Mittelspielpläne demonstriert an praktischen Partien
16.01.2024 - Großmeister und Fide-Trainer Michael Prusikin hat die Coronazeit und Nachcoronazeit genutzt mit Bücherschreiben ("Feuer frei" und "Damengambit"), sowie DVDs-Kreieren mit "Rechnen & Entscheiden" Band 1 & 2. Zu typischen Bauernstrukturen definiert er modern: die skandinavische Struktur mit dem weißen Bauer d4 gegen die schwarzen Bauern c6 und e6, die Philidor Struktur: weißer Bauer auf e4 gegen den schwarzen Bauern auf d6, die Najdorf Struktur gegen die schwarzen Bauern auf d6 und e5, das geschlossene Zentrum mit den Bauern d5 und e4 gegen d6 und e5, die französische Struktur mit weißen Bauern auf e5 und d4 gegen d5 und e6 und die Maroczy Struktur generell, sowie die Maroczy Folgestruktur mit weißem Bauer auf d5 gegen die schwarzen Bauern auf d6 und e7 bei halboffenen e-Linie! Mit dem Rekordwert von 1,10 erreichte er im Feedback-Bogen bei 21-Teilnehmern diesen sensationell guten Wert. Ohne zu zögern haben wir dann mit ihm einen weiteren Termin am 08./9.Juni 2024 mit dem Thema 1.e4 gegen alles vereinbart, wobei die Russische Verteidigung und die Sizilianische Verteidigung einen gewissen Vorzug in der Behandlung bekommen sollen!

Einfach besser trainieren!
Schach lernen und die Spielstärke stetig und bequem am heimischen PC steigern dies bietet Ihnen die Chess Tigers Universität und baut ihr Angebot beständig aus. Vom Grundschulkind bis zum ambitionierten Turnierspieler, wir decken mit unseren erfahrenen Lehrern GM Artur Jussupow, GM Dr. Karsten Müller, GM Klaus Bischoff, GM Michael Prusikin, IM Dr. Erik Zude, FM Christian Schramm, FM Uwe Kersten, Elmar Kaiser,Timo Schönhof und Mike Rosa kostengünstig die gesamte Breite des Schachtrainings ab. Mit über 56 Kursen und mehr als 2.300 Lektionen lehren wir alles, was das Schachspielerherz begehrt. Von den Regeln, über grundlegende Prinzipien, Strategie, Taktik, Eröffnungen, Endspiel, vollständig analysierte Partien und sogar Chess960 haben wir alles in unserem umfangreichen Portfolio. Und so geht's: Chess Tigers Universität - Überblick

Impressionen vom kalten Schach-Wochenende
Bilder von Dariusz Gorzinski & Hans-Walter Schmitt (Chess Tigers)

Wie immer war GM Michael Prusikin glänzend vorbereitet und nahm sich auch Zeit für die jugendlichen 7 Teilnehmer und besonders für die freundlichen 14-jährigen Zwillingen Tymur und Platon aus der Ukraine, die demnächst für unseren Mitgliedsverein Wiesbaden SK 1885 spielen werden. Kurios war, dass sie bisher nur am Bildschirm Schach gelernt hatten und nunmehr im Training Center der Chess Tigers auf Holzbrettern mit Holzfiguren und DGT-Schachuhren eine Premiere erleben durften. Ihre Spielstärke wurde jetzt schon von Experten auf 1900 bis 2100 DWZ geschätzt. Nicht schlecht die Beiden!

Dieses Mal begann das Seminar in der "B9" Brunnenstraße 9 mit einer Ehrung der Teilnehmer. Kein Bad Sodener, keiner aus der Main-Taunus-Schachvereinigung, keiner aus Hessen und keiner aus Deutschland ist der Spitzenreiter mit 40 Teilnahmen an Chess Tigers Kursen seit 2010, nein es ist ein Schweizer aus Züric, Dr. Eduard Klaiber aus der Schweiz (Zweiter von links). Daneben sind die Teilnehmer Thorsten Kammer aus dem Ahrtal, Stefan Schmieder, ehemals Bad Soden am Taunus und Michael Schimmer aus Frankfurt-West und auch Chess Tigers Kollege für 25-malige Teilnahme mit schönen Preisen geehrt. Ein Schlaumeier stellte fest: dass der Veranstalter Hans-Walter Schmitt und seine Frau Cornelia mittlerweile 59 Teilnahmen auf dem Buckel haben, wobei man auf Ersteren gut verzichten könnte, aber auf sein Frau Cornelia auf keinen Fall! Unser Fotograf Dariusz Gorzinski hat auch schon 37-mal teilgenommen, kann also bis zum 25.Jubiläum der Chess Tigers, am 09.09.99 gegründet mit 9 Mitglieder (also 25 Jahre alt), es noch in die Höchstklasse schaffen.

Mit dem Blick auf den großen Monitor und einer brutalen Engine wie Fritz 19 von ChessBase lassen sich auch hin und wieder einfache bis schwere Positionen alter Meister leicht verifizieren.

Auch der Blick in die andere Richtung ist erlaubt, wenn man selbst die Ruhe hat nachdenken zu müssen.

Fasziniert waren die jungen (sieben neue) Teilnehmer, als auch die erfahrenen Teilnehmer (vierzehn) im Raum - Bild 1)

Fasziniert waren auch die erfahrenen (vierzehn langjährige) Teilnehmer, im Zusammensein mit den jungen Teilnehmer (sieben) im Raum - Bild 2)

Großmeister Michael Prusikin hatte auch dieses Mal mit dem Thema: Typische Bauernstrukturen einfach den Nagel auf den Kopf getroffen - die Beispiele zu den Themen vermittelten in der Vielzahl Elemente, wie Hebel für Statik und Dynamik. Bei der Bewertung erhielt der Seminarleiter überragende Zustimmung bei den immerhin 21 Teilnehmern (allein 7 neue junge Eleven), die den Feedback-Bogen ausgefüllt hatten. Alle Teilnehmer hatten am Seminar tatsächlich teilgenommen trotz -7 Grad vor der Tür! Drinnen gab mit 20,8 bis 22,3 Grad Celsius wohltemperierte Lernumgebung. Der unveränderliche Schwachpunkt in der Bewertungsskala "Ausreichend Platz für Teilnehmer" bewegte sich dieses Mal im üblichen Bereich der Bewertungsnoten! Schauen Sie sich trotzdem einmal die Bewertung der 21 Teilnehmer genauer an - ein unglaublich gutes Rekordergebnis!

Feedback der Teilnehmer - Skala 1 bis 5 - Durchschnittswerte

Bad Soden am Taunus & Infrastruktur

BS1 1,09 Seminarort Bad Soden

BS2 1,09 Hotel- und Restaurantangebot

BS3 1,05 Trainingsmöglichkeiten im CTTC

BS4 1,28 Ausreichend Platz für Teilnehmer

BS5 1,05 Seminar Drinks & Snacks

Seminar- & Fachthemen

SF1 1,14 Thema getroffen

SF2 1,14 Schwierigkeitsgrad passend

SF3 1,00 Eingehen des Trainers auf Fragen

SF4 1,05 Erläuterungen des Trainers

SF5 1,05 Auswahl der Beispiele / Aufgaben

SF6 1,14 Auswahl der Trainingsmethoden

SF7 1,09 Preis-/Leistungsverhältnis

Gesamtbewertung: 1,10

Chess Tigers Training Center von außen kommend ins Innere!
(Chess Tigers at home)

Vor der Tür wurde das neue Verkehrskonzept der Stadt Bad Soden konzipiert mit "Schrittgeschwindigkeit"!

Der Gabentisch im Fenster!

Der Seminarleiter GM Michael Prusikin und der Chess Tigers Ranglisten-Erster Dr. Eduard Klaiber.

"Ein Bilderbogen von Dariusz Gorsinski"
(Chess Tigers Training Center GmbH)

Ein Schuss durchs Schlüsselloch - Thorsten Kammer!

Die Teilnehmer in der Pausengestaltung einmal durch die Pokale aufgenommen.

In Aktion: Klaus Peter Wortmann

Pausengestaltung (1) mit guten Drinks & Snacks & Schachthemen.

Pausengestaltung (2) mit guten Drinks & Snacks & Schachthemen.

Es wurde festgestellt: genau wie bei Siemens, so auch bei den Chess Tigers, Jubiläum werden nach 25 und 40 Jahren gefeiert.

Chess Tigers Universität - Überblick

Chess Tigers Universität - Jahrgang 2018/19

Chess Tigers Universität - Alle Probelektionen

Ich will Chess Tiger werden!

Mitgliederbereich

Chess Tigers at home

Published by HWS

Dieser Artikel wurde 397 Mal aufgerufen.


Impressum     Datenschutz
Copyright © 2024 Chess Tigers Training Center GmbH / CTTC




















  


AKTIVE VEREINE
   VIU56 OSG Baden-Baden 1922
   VIU56 SC Vaterstetten.Grasbrunn
   VIU56 SC Frankfurt-West
   VIU56 SF Deizisau
   VIU56 SC Bad Soden
   VIU56 Wiesbadener SV 1885
  VIU56 1.Chess960 Club FM
   VIU49 Gütersloher Schachverein
   VIU41 Schachclub Dillingen
   VIU25 SC Eschborn 1974
   VIU24 SC Heusenstamm
   VIU15 SSV Vimaria 91 Weimar
   IU47 SK Gau-Algesheim
   IU45 SK 1980 Gernsheim
   IU45 Schachfreunde Kelkheim
   IU40 Schachverein Nürtingen
   IU38 Hamburger SK von 1830
   IU35 SV Kelsterbach
   IU33 Schachvereinigung 1920 Plettenberg
   IU32 Vorwärts Orient Mainz
   IU31 SK Bad Homburg 1927
   IU29 SC Turm Erfurt
   IU25 Schachfreunde 57 Stockstadt
   IU23 SC 1961 König Nied
   IU21 Multatuli Ingelheim
   IU20 SV Weidenau-Geisweid
   IU17 SV Muldental Wilkau Haßlau
   IU17 SV Breitenworbis

AKTIVE SCHULEN
   IU29 Anna-Schmidt-Schule Frankfurt
   IU22 Phorms-Schule-Frankfurt
   IU22 Schulkinderhaus GSS1 Schwalbach
   IU15 Geschwister-Scholl-Schule Schwalbach
   IU15 Französische Schule
   IU15 Europäische Schule Rhein-Main
   IU15 Europäische Schule Eurokids

INAKTIVE VEREINE
   SC 1979 Hattersheim
   Chess Kings / C4 Chess Club
   SV 1920 Hofheim
   Die SF Frankfurt 1921
   Schachfreunde Heidesheim 1956
   SV Fortschritt Oschatz
   SC Bad Nauheim
   SC Schalksmühle-Hülscheid 1959
   SV Post Memmingen
   FC Fasanerie-Nord
   SK Horb 1966
   Lübecker Schachverein von 1873
   SV Bannewitz
   Krefelder Schachklub Turm 1851
   TuS Brake 1896
   SC Röthenbach
   SV 1934 Ffm-Griesheim
   Vfl Gräfenhainichen
   Schachverein Ansfelden