Zum Geburtstagsvideo Vishy Anand...
Zu den Youth Classic Simultans...
Zu den Youth Classic Simultans bitte hier klicken...
Zu den Youth Classic bitte hier klicken...
 
CTTC-Seminare
22.02.-23.02.2020 Ungleichfarbige Läufer im Mittelspiel GM Artur Jussupow Bericht
18.12.-19.12.2021 Das Verständnis der Schachstrategie vertiefen GM Karsten Müller Bericht
18.06.-19.06.2022 Positionelle Opfer und asymmetrische Materialverhältnisse GM Michael Prusikin Bericht
29.10.-30.10.2022 Spielen wie Weltmeister Magnus Carlsen II GM Karsten Müller Anmelden
Seminare / Training
Feuer frei mit Seminarleiter GM Michael Prusikin
Endlich wieder ein Seminar: Positionelle Opfer mit asymmetrischen Materialverhältnissen!
27.06.2022 - Knapp zweieinhalb Jahre konnten wir unseren aus der Ukraine stammenden Lehrmeister Michael Prusikin nicht mehr in Bad Soden begrüßen. Der einzige verfügbare Termin am 18.-19.Juni 2022, den wir bei dem vielbeschäftigten Schachtrainer und Bundesligaspieler Prusikin ergattern konnten - obwohl nebenan das traditionelle Rhein-Main-Open bei unseren Freunden vom SK Bad Homburg lief und auch die DSAM in Darmstadt erstmals stattfand. Einige angemeldete Teilnehmer zogen dann die selten gewordenen Turniere vor und zwei Teilnehmer sagten die angedrohten Temperaturen von 37 Grad nicht so ganz zu. Trotzdem konnten wir mit überzeugender Lüftungsstrukturen mittels Ventilatoren für ganz gute Bedingungen sorgen, sodass im Bewertungsbogen Conni Schmitt mit 1,06 (Drinks & Snacks) und GM Michael Prusikin mit 1,06 (Thema getroffen und Eingehen auf Fragen) Höchstwerte erzielt werden. "Alles in Allem" ein großartiges Seminar und das nächste soll am 29.-30.Oktober diesen Jahres (nach den Herbstferien) mit GM Dr. Karsten Müller folgen. Thema: Weltmeister Magnus Carlsen noch stärker mit Alpha Zero und Ki (Künstlicher Intelligenz).
Zweites Weltmeister Magnus Carlsen Seminar nach 2015!!

Einfach besser trainieren!
Schach lernen und die Spielstärke stetig und bequem am heimischen PC steigern dies bietet Ihnen die Chess Tigers Universität und baut ihr Angebot beständig aus. Vom Grundschulkind bis zum ambitionierten Turnierspieler, wir decken mit unseren erfahrenen Lehrern GM Artur Jussupow, GM Dr. Karsten Müller, GM Klaus Bischoff, GM Michael Prusikin, IM Dr. Erik Zude, FM Christian Schramm, FM Uwe Kersten, Elmar Kaiser,Timo Schönhof und Mike Rosa kostengünstig die gesamte Breite des Schachtrainings ab. Mit über 56 Kursen und mehr als 2.300 Lektionen lehren wir alles, was das Schachspielerherz begehrt. Von den Regeln, über grundlegende Prinzipien, Strategie, Taktik, Eröffnungen, Endspiel, vollständig analysierte Partien und sogar Chess960 haben wir alles in unserem umfangreichen Portfolio. Und so geht's: Chess Tigers Universität - Überblick

Impressionen vom Wochenende
von Cornelia & Hans-Walter Schmitt (Chess Tigers)

Wie immer war GM MIchael Prusikin voll bei der Sache und konnte trotzdem mit großem Tempo sein ganzes Strategie-Wissen übertragen - allerdings hin und wieder zur großen Überraschung der "langsamen" Neuerkenntnis-Gewinner wurde mancher der 16 Teilnehmer von den profunden Kenntnisse anderer keine Ungeduld oder Druck an den Tag gelegt beim Lernfortschritt.

Worauf es ankommt: der Erklärer spricht klar und laut und die Ventilatoren sind leise und variabel einstellbar.

Daniel Elias, aber auch die anderen Erwachsenen hatten immer ein paar Häppchen und Drinks zur Konzentrationssteigerung.

Für das Wohl mit Drinks und Snacks während der Seminare sorgt bei den Chess Tigers immer die Dame des Hauses Cornelia Schmitt.

Großmeister Michael Prusikin hatte dieses Mal ziemlich lange Zeit die Qualität (Tiefe) und Quantität (Durchsatz) anzupassen - allerdings kam es auch zu weiteren rasanten Entwicklungen, wobei er sich die Zeit nahm mit "Feuer frei" und "Das Damengambit", sein hervorragendes Schachverständnis schriftlich zu Papier zu bringen. Bei der Bewertung erhielt er normale - aber auch sehr kritische Zustimmung bei den immerhin 16 Teilnehmern - nicht ganz überraschend haben sechs Teilnehmer diesmal das Seminar nicht besuchen können - hauptsächlich aus Turnier- und Temperatur-Gründen, nicht aus Corona-Gründen! Dabei hatte beim traditionellen Schwachpunkt in der Bewertungsskala "Ausreichend Platz für Teilnehmer" hat es dieses Mal keine schlechten Bewertungsnoten gegeben! Schauen Sie sich trotzdem einmal die Bewertung der 16 Teilnehmer genauer an - ein (Top Ten) ziemlich gutes Ergebnis!

Feedback der Teilnehmer - Skala 1 bis 5 - Durchschnittswerte

Bad Soden am Taunus & Infrastruktur

BS1 1,12 Seminarort Bad Soden

BS2 1,12 Hotel- und Restaurantangebot

BS3 1,25 Trainingsmöglichkeiten im CTTC

BS4 1,25 Ausreichend Platz für Teilnehmer

BS5 1,06 Seminar Drinks & Snacks

BS5 frei Einhaltung Corona-Bedingungen / Hygiene

Seminar- & Fachthemen

SF1 1,06 Thema getroffen

SF2 1,43 Schwierigkeitsgrad passend

SF3 1,06 Eingehen des Trainers auf Fragen

SF4 1,25 Erläuterungen des Trainers

SF5 1,31 Auswahl der Beispiele / Aufgaben

SF6 1,69 Auswahl der Trainingsmethoden

SF7 1,50 Preis-/Leistungsverhältnis

Gesamtbewertung: 1,26

"Das Damengambit"
(Chess Tigers at home)

Großmeister Michael Prusikin bei seiner Lieblingsbeschäftigung

Großmeister Michael Prusikin hatte in der Coronazeit Lust und Laune zwei neue Bücher zu schreiben, die gut beim Lernenden Schachvolk ankommen "Feuer frei" und "Das Damengambit".

Natürlich können diese bei den Chess Tigers angesehen werden inmitten von anderen Produkten von Schach Niggemann, DGT und ChessBase aus Hamburg!

Hier sind viele Autogramme auf den Schachbrettern verewigt, die jedem klar machen, wie groß der Leistungsumfang der Chess Tigers ist und wie lange die globalen Turniere um die Weltmeisterschaften an Bedeutung nie verloren gehen werden.

Chess Tigers Universität - Überblick

Chess Tigers Universität - Jahrgang 2018/19

Chess Tigers Universität - Alle Probelektionen

Ich will Chess Tiger werden!

Mitgliederbereich

Chess Tigers at home

Published by HWS

Dieser Artikel wurde 452 Mal aufgerufen.


Copyright © 2022 Chess Tigers Training Center GmbH / CTTC

















  


AKTIVE VEREINE
   VIU56 OSG Baden-Baden 1922
   VIU56 SC Vaterstetten.Grasbrunn
   VIU56 SC Frankfurt-West
   VIU56 SF Deizisau
   VIU56 SC Bad Soden
   VIU56 Wiesbadener SV 1885
  VIU56 1.Chess960 Club FM
   VIU49 Gütersloher Schachverein
   VIU41 Schachclub Dillingen
   VIU25 SC Eschborn 1974
   VIU24 SC Heusenstamm
   VIU15 SSV Vimaria 91 Weimar
   IU47 SK Gau-Algesheim
   IU45 SK 1980 Gernsheim
   IU45 Schachfreunde Kelkheim
   IU40 Schachverein Nürtingen
   IU38 Hamburger SK von 1830
   IU35 SV Kelsterbach
   IU33 Schachvereinigung 1920 Plettenberg
   IU32 Vorwärts Orient Mainz
   IU31 SK Bad Homburg 1927
   IU29 SC Turm Erfurt
   IU25 Schachfreunde 57 Stockstadt
   IU23 SC 1961 König Nied
   IU21 Multatuli Ingelheim
   IU20 SV Weidenau-Geisweid
   IU17 SV Muldental Wilkau Haßlau
   IU17 SV Breitenworbis

AKTIVE SCHULEN
   IU29 Anna-Schmidt-Schule Frankfurt
   IU22 Phorms-Schule-Frankfurt
   IU22 Schulkinderhaus GSS1 Schwalbach
   IU15 Geschwister-Scholl-Schule Schwalbach
   IU15 Französische Schule
   IU15 Europäische Schule Rhein-Main
   IU15 Europäische Schule Eurokids

INAKTIVE VEREINE
   SC 1979 Hattersheim
   Chess Kings / C4 Chess Club
   SV 1920 Hofheim
   Die SF Frankfurt 1921
   Schachfreunde Heidesheim 1956
   SV Fortschritt Oschatz
   SC Bad Nauheim
   SC Schalksmühle-Hülscheid 1959
   SV Post Memmingen
   FC Fasanerie-Nord
   SK Horb 1966
   Lübecker Schachverein von 1873
   SV Bannewitz
   Krefelder Schachklub Turm 1851
   TuS Brake 1896
   SC Röthenbach
   SV 1934 Ffm-Griesheim
   Vfl Gräfenhainichen
   Schachverein Ansfelden