Zum Geburtstagsvideo Vishy Anand...
Zu den Youth Classic Simultans...
Zu den Youth Classic Simultans bitte hier klicken...
Zu den Youth Classic bitte hier klicken...
 
CTTC-Seminare
11.01.-12.01.2020 Königsindisch - ein komplettes Repertoire für Schwarz gegen alles außer 1.e4 GM Michael Prusikin Bericht
22.02.-23.02.2020 Ungleichfarbige Läufer im Mittelspiel GM Artur Jussupow Bericht
18.12.-19.12.2021 Das Verständnis der Schachstrategie vertiefen GM Karsten Müller Anmelden
15.01.-16.01.2022 Positionelle Opfer und asymmetrische Materialverhältnisse GM Michael Prusikin Anmelden
TopTurniere
Chess-Meeting 2015 - Zwei deutsche Siege zum Auftakt
27.06.2015 - Heute hat in Dortmund das traditionelle Sparkassen Chess-Meeting begonnen. Der Star des Turniers ist wie immer Vladimir Kramnik mit seinen bereits zehn Triumphen im Pott, aber wie schon 2014 musste er auch heute gleich mit Weiß die erste Niederlage hinnehmen. Dieses Mal war es nicht Georg Meier, sondern Arkadij Naiditsch, der den russischen Hünen über die Klinge springen ließ. Zuletzt ist der bald für Aserbaidschan spielende Deutsche unter die 2700 gerutscht, weil er besonders gegen schwächere Gegner patzt, aber große Namen respektiert er und spielt dann auch entsprechend. Sehr stolz darf und wird der Wahl-Deutsche Liviu-Dieter Nisipeanu sein, denn er konnte mit Wesley So einen der aktuell Besten schlagen. Konsequent nutzte er einen schweren Fehler seines jungen Gegners zu einem Bauerngewinn gefolgt von unwiderstehlichem Angriff. Die beiden anderen Duelle endeten ohne Sieger, was aber auch anders hätte ausgehen können. Besonders Georg Meier erarbeitete sich gegen Hou Yifan eine sehr vorteilhafte Stellung, verschenkte aber nach gewohnt zäher Verteidigung der Chinesin den Sieg. Vorjahressieger Fabiano Caruana hatte als Schwarzer gegen Ian Nepomniachtchi gute Chancen, aber dann fand der Wahl-Amerikaner nicht die besten Züge und musste den Russen ins Remis entwischen lassen.

Turnierseite

Über 2.000 hochwertige Schachlektionen für jede Spielstärke u. a. von GM Artur Jussupow, GM Karsten Müller, GM Klaus Bischoff & GM Michael Prusikin:

Chess Tigers Universität


Allgemeine Informationen
Das 43. Sparkassen Chess-Meeting findet vom 27. Juni bis 05. Juli im Orchesterzentrum NRW statt.

Gespielt wird ein siebenrundiges Rundenturnier mit acht Spielern. Rundenstart ist täglich um 15 Uhr unserer Zeit - lediglich die letzte Runde startet bereits um 13:00 Uhr. Ruhetage werden am 29. Juni und 02. Juli eingelegt.

Mit einem ELO-Schnitt von 2724 wurde in diesem Jahr die Turnierkategorie 19 erreicht.

Der Modus lautet: 100 Minuten für 40 Züge, 50 Minuten für 20 Züge und 15 Minuten für den Rest der Partie. Zusätzlich gibt es ab dem 1. Zug 30 Sekunden Bonus pro Zug.

Laut Veranstalter wird unter den "Sofia Regeln" gespielt.

Sind am Ende zwei oder mehr Spieler punktgleich, entscheiden in der Reihenfolge diese Zweitwertungen:
Anzahl der Schwarzpartien / Anzahl der Siege / Sonneborn-Berger-Wertung

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie der offiziellen Turnierseite.


Sparkassen Chess-Meeting 2015 | Stand nach Runde 1



Games
[Event "43. Sparkassen Chess-Meeting"] [Site "Dortmund"] [Date "2015.06.27"] [Round "1"] [White "Nisipeanu, Liviu Dieter"] [Black "So, Wesley"] [Result "1-0"] [ECO "B23"] [WhiteElo "2654"] [BlackElo "2778"] [PlyCount "55"] [EventDate "2015.??.??"] [EventCountry "GER"] 1. e4 c5 2. Nc3 d6 3. f4 g6 4. Nf3 Bg7 5. Bb5+ Bd7 6. Bxd7+ Qxd7 7. O-O Nc6 8. d3 e6 9. f5 Nge7 10. fxe6 fxe6 11. Ng5 Ne5 12. Nb5 Qxb5 13. Nxe6 Kd7 14. Nxg7 h5 15. a4 Qb6 16. a5 Qb5 17. c4 Qc6 18. b4 Rh7 19. bxc5 Rxg7 20. Rf6 Nc8 21. d4 Ng4 22. Rf3 Qxe4 23. h3 dxc5 24. dxc5+ Ke8 25. hxg4 Ne7 26. Qf1 Rg8 27. Bb2 hxg4 28. Re1 1-0 [Event "43. Sparkassen Chess-Meeting"] [Site "Dortmund"] [Date "2015.06.27"] [Round "1"] [White "Nepomniachtchi, Ian"] [Black "Caruana, Fabiano"] [Result "1/2-1/2"] [ECO "D78"] [WhiteElo "2720"] [BlackElo "2805"] [PlyCount "91"] [EventDate "2015.??.??"] [EventCountry "GER"] 1. Nf3 d5 2. g3 g6 3. Bg2 Bg7 4. d4 c6 5. O-O Nf6 6. b3 O-O 7. Bb2 Ne4 8. Nbd2 Bf5 9. c4 Nd7 10. Rc1 a5 11. Nh4 Nxd2 12. Qxd2 Be6 13. cxd5 cxd5 14. Nf3 Nf6 15. Ne5 Ne4 16. Qe3 a4 17. Nd3 axb3 18. axb3 Qb6 19. Nc5 Ra2 20. Bxe4 dxe4 21. Bc3 Qb5 22. Nxe6 fxe6 23. Rfe1 Qd5 24. Red1 Ra3 25. Qd2 Qxb3 26. Qg5 Ra2 27. Rd2 Bf6 28. Qc5 Rxd2 29. Bxd2 Qd5 30. Be3 Rd8 31. Rb1 Rd7 32. Rb5 Kf7 33. Qb4 Qc6 34. Rb6 Qd5 35. Rb5 Qc6 36. Rb6 Qc2 37. Rxb7 Rxb7 38. Qxb7 Bxd4 39. Bxd4 Qd1+ 40. Kg2 Qxd4 41. e3 Qd5 42. Qb2 Qf5 43. Qh8 Qf3+ 44. Kg1 Qd1+ 45. Kg2 Qf3+ 46. Kg1 1/2-1/2 [Event "43. Sparkassen Chess-Meeting"] [Site "Dortmund"] [Date "2015.06.27"] [Round "1"] [White "Kramnik, Vladimir"] [Black "Naiditsch, Arkadij"] [Result "0-1"] [ECO "D41"] [WhiteElo "2783"] [BlackElo "2722"] [PlyCount "114"] [EventDate "2015.??.??"] [EventCountry "GER"] 1. d4 Nf6 2. Nf3 d5 3. c4 e6 4. Nc3 c5 5. cxd5 Nxd5 6. e4 Nxc3 7. bxc3 cxd4 8. cxd4 Bb4+ 9. Bd2 Bxd2+ 10. Qxd2 O-O 11. Bc4 Nd7 12. O-O b6 13. a4 Bb7 14. Bd3 a5 15. Rfc1 e5 16. d5 Nc5 17. Qe3 f5 18. Bc4 Qd6 19. exf5 Rxf5 20. Ng5 Rf4 21. Rab1 Qg6 22. Ba2 Qxg5 23. Rxb6 Raf8 24. f3 Nd3 25. Rd1 Nb4 26. Rxb7 Nxa2 27. d6 Nb4 28. Rb5 Nc6 29. d7 h6 30. Rbd5 Rd8 31. Qc3 Nd4 32. Kh1 Rh4 33. Qc7 Kh7 34. h3 Nxf3 35. Qc2+ Kh8 36. Qf2 Nd4 37. Re1 Rf4 38. Qb2 Qf6 39. Qb1 Nf5 40. Kh2 Rb4 41. Qc1 Ne7 42. Rxa5 Rxd7 43. Raxe5 Ng6 44. Re6 Qf4+ 45. Qxf4 Nxf4 46. R6e4 Rxe4 47. Rxe4 Nd3 48. Re8+ Kh7 49. Ra8 Rd4 50. g4 Nc5 51. a5 Ra4 52. Kg3 Ra3+ 53. Kg2 Ne4 54. a6 Nd6 55. h4 Nb5 56. g5 hxg5 57. hxg5 Nc7 0-1 [Event "43. Sparkassen Chess-Meeting"] [Site "Dortmund"] [Date "2015.06.27"] [Round "1"] [White "Meier, Georg"] [Black "Hou, Yifan"] [Result "1/2-1/2"] [ECO "E05"] [WhiteElo "2654"] [BlackElo "2676"] [PlyCount "117"] [EventDate "2015.??.??"] [EventCountry "GER"] 1. d4 Nf6 2. c4 e6 3. Nf3 d5 4. g3 Be7 5. Bg2 O-O 6. O-O dxc4 7. Qc2 a6 8. a4 Bd7 9. Qxc4 Bc6 10. Bg5 Bd5 11. Qc2 Be4 12. Qd1 c5 13. dxc5 Bxc5 14. Nbd2 Bc6 15. Ne5 Bxg2 16. Kxg2 Nbd7 17. Rc1 Nxe5 18. Rxc5 Ned7 19. Bxf6 Nxf6 20. Qc2 Rc8 21. Rxc8 Qxc8 22. Rc1 Qd7 23. Nf3 Rd8 24. Qb3 h6 25. Rc4 Qe7 26. e4 e5 27. Qc3 Re8 28. a5 Qe6 29. Rb4 Rc8 30. Qxe5 Qxe5 31. Nxe5 Rc5 32. f4 Rxa5 33. Kf3 b5 34. Rd4 g5 35. Rd6 Kg7 36. Nd3 Ra4 37. e5 Ne4 38. Rd7 gxf4 39. gxf4 Kg6 40. Ke3 f5 41. Rb7 Ra1 42. Rb6+ Kg7 43. b4 h5 44. Rb7+ Kg6 45. Rb6+ Kg7 46. h4 Ra3 47. Rb7+ Kg6 48. Kd4 Ng3 49. Rd7 Ne2+ 50. Ke3 Nc1 51. Kd2 Nxd3 52. Rxd3 Ra2+ 53. Ke3 Rb2 54. Rd6+ Kg7 55. Rxa6 Rb3+ 56. Ke2 Rxb4 57. Ke3 Rb3+ 58. Ke2 Rb4 59. Ke3 1/2-1/2

Impressionen
© Offizielle Turnierseite

Eröffnungszeremonie mit (v.l.n.r.) dem Sparkassen-Vorstandsvorsitzenden
Uwe Samulewicz, DSB-Präsident Herbert Bastian, Bürgermeisterin
Birgit Jörder und Veranstaltungsleiter Gerd Kolbe

Frau Bürgermeisterin durfte den ersten Zug des Turniers
für Vladimir Kramnik gegen Arkadij Naiditsch ausführen

In einer wechselhaften Partie beging letztlich Kramnik den letzten Fehler

Wesley So geriet gegen Liviu Dieter Nisipeanu schwer unter die Räder

Fabiano Caruana hatte Vorteile, doch Ian Nepomniachtchi konnte sich retten

Hou Yifan hatte keine Mühe, gegen Georg Meiers Katalanen
auszugleichen, brauchte dann aber nochmals viel Glück und Geschick



Mike Rosa

Published by Mike Rosa

Dieser Artikel wurde 4539 Mal aufgerufen.


Copyright © 2021 Chess Tigers Training Center GmbH / CTTC

















  


AKTIVE VEREINE
   VIU56 OSG Baden-Baden 1922
   VIU56 SC Vaterstetten.Grasbrunn
   VIU56 SC Frankfurt-West
   VIU56 SF Deizisau
   VIU56 SC Bad Soden
   VIU56 Wiesbadener SV 1885
  VIU56 1.Chess960 Club FM
   VIU49 Gütersloher Schachverein
   VIU41 Schachclub Dillingen
   VIU25 SC Eschborn 1974
   VIU24 SC Heusenstamm
   VIU15 SSV Vimaria 91 Weimar
   IU47 SK Gau-Algesheim
   IU45 SK 1980 Gernsheim
   IU45 Schachfreunde Kelkheim
   IU40 Schachverein Nürtingen
   IU38 Hamburger SK von 1830
   IU35 SV Kelsterbach
   IU33 Schachvereinigung 1920 Plettenberg
   IU32 Vorwärts Orient Mainz
   IU31 SK Bad Homburg 1927
   IU29 SC Turm Erfurt
   IU25 Schachfreunde 57 Stockstadt
   IU23 SC 1961 König Nied
   IU21 Multatuli Ingelheim
   IU20 SV Weidenau-Geisweid
   IU17 SV Muldental Wilkau Haßlau
   IU17 SV Breitenworbis

AKTIVE SCHULEN
   IU29 Anna-Schmidt-Schule Frankfurt
   IU22 Phorms-Schule-Frankfurt
   IU22 Schulkinderhaus GSS1 Schwalbach
   IU15 Geschwister-Scholl-Schule Schwalbach
   IU15 Französische Schule
   IU15 Europäische Schule Rhein-Main
   IU15 Europäische Schule Eurokids

INAKTIVE VEREINE
   SC 1979 Hattersheim
   Chess Kings / C4 Chess Club
   SV 1920 Hofheim
   Die SF Frankfurt 1921
   Schachfreunde Heidesheim 1956
   SV Fortschritt Oschatz
   SC Bad Nauheim
   SC Schalksmühle-Hülscheid 1959
   SV Post Memmingen
   FC Fasanerie-Nord
   SK Horb 1966
   Lübecker Schachverein von 1873
   SV Bannewitz
   Krefelder Schachklub Turm 1851
   TuS Brake 1896
   SC Röthenbach
   SV 1934 Ffm-Griesheim
   Vfl Gräfenhainichen
   Schachverein Ansfelden