Zum Geburtstagsvideo Vishy Anand...
Zu den Youth Classic Simultans...
Zu den Youth Classic Simultans bitte hier klicken...
Zu den Youth Classic bitte hier klicken...
 
CTTC-Seminare
11.01.-12.01.2020 Königsindisch - ein komplettes Repertoire für Schwarz gegen alles außer 1.e4 GM Michael Prusikin Bericht
22.02.-23.02.2020 Ungleichfarbige Läufer im Mittelspiel GM Artur Jussupow Bericht
18.12.-19.12.2021 Das Verständnis der Schachstrategie vertiefen GM Karsten Müller Anmelden
15.01.-16.01.2022 Positionelle Opfer und asymmetrische Materialverhältnisse GM Michael Prusikin Anmelden
Seminare / Training
Prusikin und Bischoff im CTTC
Schach lernen und genießen in Bad Soden am kommenden Wochenende
31.08.2011 - Am kommenden Wochenende steppt mal wieder der Schach-Bär im Chess Tigers Training Center in Bad Soden am Taunus. Gleich zwei Meister ihres Fachs werden die optimalen Bedingungen in der Brunnenstraße 9 nutzen, um ihr Schachwissen an den Mann zu bringen. GM Michael Prusikin wird am Samstag und Sonntag ein Seminar mit Theme "Erfolgreich verteidigen" geben, bei welchem noch einige wenige Plätze für Kurzentschlossene frei sind. Parallel wird GM Klaus Bischoff von gleicher Stätte live die Partien des laufenden World Cups kommentieren. Gäste sind herzlich zum Fachsimpeln mit dem Großmeister und den zahlreichen Zuhörern auf dem Fritzserver von ChessBase willkommen.

Homepage Chess Tigers Training Center
Offizielle Seminarseite


„Erfolgreich verteidigen!“
Seminar mit GM Michael Prusikin, 03. & 04. September 2011

GM Michael Prusikin

Sein erstes Seminar im CTTC gab GM Michael Prusikin Ende Januar dieses Jahres und zwar zum Thema "Erfolgreich angreifen!". Da auch im Schach die Medaille stets eine zweite Seite hat, lag es nahe, den Meister für das Thema "Erfolgreich verteidigen" ein zweites Mal zu verpflichten. Von der richtigen Einschätzung eines gegnerischen Angriffs und der eigenen Verteidigungsressourcen, über den rechten Moment zum Gegenschlag bis zum letzten Schwindel in Verluststellung, Prusikin wird Sie fit für die Verteidigung machen und Ihre Gegner werden sich künftig an Ihnen die Zähne ausbeißen!

Michael Prusikin ist seit 2004 Großmeister und ein erfahrener Bundesligaspieler. Ebenso war er beispielsweise bei der Schacholympiade in Dresden 2008 deutscher Nationalspieler. Einer seiner größten Erfolge war der 1. - 3. Platz bei den dritten fränkischen Großmeistertagen in der Pulvermühle 2006. Prusikin ist gelernter Erzieher und weiß demnach, wie man Wissen weitergibt. Zudem hat er vom Weltschachverband den Titel „FIDE Trainer“ verliehen bekommen.

Das zweitägige Seminar kostet 109,- Euro und ist für Schachspieler mit einer DWZ über 1500 geeignet.

In diesen zwei Tagen werden in jeweils 6 Stunden Frontalunterricht, gepaart mit Übungen und gemeinsamen Analysen, die folgenden Lernziele erreicht:

• Die Verteidigungsfähigkeit von Stellungen besser bewerten

• Erlernen der unterschiedlichen Verteidigungstechniken

• Auch in schwierigen Situationen einen klaren und kühlen Kopf behalten

Dafür erwarten Sie die folgenden Kursinhalte:

• Wie verteidige ich mich gegen einen Königsangriff?

• Wann sollte ich mich passiv verteidigen und wann ist die Zeit reif für einen Gegenangriff?

• Wie verteidige ich eine strategisch nachteilige Stellung?

• Wie funktioniert ein erfolgreicher Schwindel?

Offizielle Seminarseite

Informationen zum Seminarleiter

Direkt zur Anmeldung



World Cup live
mit GM Klaus Bischoff

GM Klaus Bischoff im CTTC

"Grüß' Gott" heißt es am kommenden Samstag und Sonntag wieder, wenn GM Klaus Bischoff im Chess Tigers Training Center zum Mikro greift und live die Partien des World Cups auf dem Fritzserver bespricht. Derzeit sendet er noch von daheim aus und zwar täglich von 13 bis 16 Uhr und abends nochmals eine Tageszusammenfassung von 19 bis 20 Uhr. Wenn Sie gerne mal persönlich mit Klaus Bischoff und weiteren Chess Tigers diskutieren möchten, dann seien Sie doch am kommenden Wochenende unser Gast in der Brunnenstraße 9.

Vom 08. bis 11. September wird Bischoff den beliebten LGA Premium Cup 2011 in Nürnberg mitspielen, doch Sie können sich darauf verlassen, dass ChessBase in dieser Zeit für Ersatz sorgen wird.

_______________________________________________________________________





Mike Rosa

Published by Mike Rosa

Dieser Artikel wurde 4498 Mal aufgerufen.


Copyright © 2021 Chess Tigers Training Center GmbH / CTTC

















  


AKTIVE VEREINE
   VIU56 OSG Baden-Baden 1922
   VIU56 SC Vaterstetten.Grasbrunn
   VIU56 SC Frankfurt-West
   VIU56 SF Deizisau
   VIU56 SC Bad Soden
   VIU56 Wiesbadener SV 1885
  VIU56 1.Chess960 Club FM
   VIU49 Gütersloher Schachverein
   VIU41 Schachclub Dillingen
   VIU25 SC Eschborn 1974
   VIU24 SC Heusenstamm
   VIU15 SSV Vimaria 91 Weimar
   IU47 SK Gau-Algesheim
   IU45 SK 1980 Gernsheim
   IU45 Schachfreunde Kelkheim
   IU40 Schachverein Nürtingen
   IU38 Hamburger SK von 1830
   IU35 SV Kelsterbach
   IU33 Schachvereinigung 1920 Plettenberg
   IU32 Vorwärts Orient Mainz
   IU31 SK Bad Homburg 1927
   IU29 SC Turm Erfurt
   IU25 Schachfreunde 57 Stockstadt
   IU23 SC 1961 König Nied
   IU21 Multatuli Ingelheim
   IU20 SV Weidenau-Geisweid
   IU17 SV Muldental Wilkau Haßlau
   IU17 SV Breitenworbis

AKTIVE SCHULEN
   IU29 Anna-Schmidt-Schule Frankfurt
   IU22 Phorms-Schule-Frankfurt
   IU22 Schulkinderhaus GSS1 Schwalbach
   IU15 Geschwister-Scholl-Schule Schwalbach
   IU15 Französische Schule
   IU15 Europäische Schule Rhein-Main
   IU15 Europäische Schule Eurokids

INAKTIVE VEREINE
   SC 1979 Hattersheim
   Chess Kings / C4 Chess Club
   SV 1920 Hofheim
   Die SF Frankfurt 1921
   Schachfreunde Heidesheim 1956
   SV Fortschritt Oschatz
   SC Bad Nauheim
   SC Schalksmühle-Hülscheid 1959
   SV Post Memmingen
   FC Fasanerie-Nord
   SK Horb 1966
   Lübecker Schachverein von 1873
   SV Bannewitz
   Krefelder Schachklub Turm 1851
   TuS Brake 1896
   SC Röthenbach
   SV 1934 Ffm-Griesheim
   Vfl Gräfenhainichen
   Schachverein Ansfelden