Zum Geburtstagsvideo Vishy Anand...
Zu den Youth Classic Simultans...
Zu den Youth Classic Simultans bitte hier klicken...
Zu den Youth Classic bitte hier klicken...
 
CTTC-Seminare
18.06.-19.06.2022 Positionelle Opfer und asymmetrische Materialverhältnisse GM Michael Prusikin Bericht
29.10.-30.10.2022 Spielen wie Weltmeister Magnus Carlsen II GM Karsten Müller Bericht
14.01.-15.01.2023 Das Damengambit & "Feuer frei"! GM Michael Prusikin Anmelden
17.06.-18.06.2023 "Tigerritt" - Unwiderstehlich angreifen! GM Karsten Müller Anmelden
Nachrichten
Frohe Weihnachten, feine Weihnachtsblitzturniere, gutes Neues Jahr 2023
Gelungener Jahresabschluss lässt die Zukunft in hellerem Licht wieder erscheinen ...
24.12.2022 - Ein bisschen Frieden, ein bisschen Normalität wünschen sich die meisten Menschen und auch die Schachspielerinnen und Spieler auf der Welt. Auch bei uns im Chess Tigers Training Center in Bad Soden ist dies, mit Sehnsucht bei Schülern und Trainern verbunden, mit dem "Sichwohlfühlen" und Zusammensein. Der Präsenz-Unterricht läuft wieder an den Schulen und wird nur noch beim Einzeltraining mit Distanz-Unterricht ergänzt. Die Chess Tigers Universität mit 56 Leistungsstufen und je 40 Lektionen und knapp 30.000 Aufgaben ist ein dickes Faustpfand der Chess Tigers Aktivitäten mit dem Motto "Lernen und Spielen" die Schachschule wieder mit 32 Schach AGs und 317 Teilnehmern nach oben zu bringen. Doch dieses Jahr wollten wir auf jeden Fall wieder die traditionellen Weihnachtsblitzturnier zum Laufen bringen mit schönen Preisen: der Sieger bekommt ein Power Fritz 18, eine DVD "Spielen wie die Weltmeister" oder eine DVD zu Endspielen von Großmeister Dr. Karsten Müller oder ein gutes Buch sind weitere Preise. Goldbärchen und Plätzchen, Clementinen und Mandarinen, Nüsse und Weintrauben sind wie immer obligatorisch.

Einfach besser trainieren!
Schach lernen und die Spielstärke stetig und bequem am heimischen PC steigern dies bietet Ihnen die Chess Tigers Universität und baut ihr Angebot beständig aus. Vom Grundschulkind bis zum ambitionierten Turnierspieler, wir decken mit unseren erfahrenen Lehrern GM Artur Jussupow, GM Dr. Karsten Müller, GM Klaus Bischoff, GM Michael Prusikin, IM Dr. Erik Zude, FM Christian Schramm, FM Uwe Kersten, Elmar Kaiser,Timo Schönhof und Mike Rosa kostengünstig die gesamte Breite des Schachtrainings ab. Mit über 56 Kursen und mehr als 2.300 Lektionen lehren wir alles, was das Schachspielerherz begehrt. Von den Regeln, über grundlegende Prinzipien, Strategie, Taktik, Eröffnungen, Endspiel, vollständig analysierte Partien und sogar Chess960 haben wir alles in unserem umfangreichen Portfolio. Und so geht's: Chess Tigers Universität - Überblick

Frohe Weihnachten 2022 und gesundes Neues Jahr 2023
Die Chess Tigers Training Center GmbH und der Chess Tigers Schach-Förderverein 1999 e.V. wünschen alles erdenklich Gute. Bilder & Text: Hans-Walter Schmitt

Unsere Nachmittagsschüler zeigten ab 16:45 Uhr gute Leistungen und die Trainer Mike Rosa und Dr. Mario Paschke (hinten links und rechts) zeigten sich beim schnellen Spiel ihrer Zöglinge zustimmend nickend, aber auch mit erhobenem Ziegefinger zufrieden.

Die Tabelle zeigt auf einen Blick die Ergebnisse, aber das Walter in zwei Partien gegen Niko und vor allem gegen Lucien etwas Glück hatte, kann man nicht direkt ablesen. Regulär wurde Narsinhbhan Bohsale (Niko) Sieger mit 6,0 Punkten aus 6 Partien vor Lucien Pencenat mit 4,5/6 und Malharaditya Bhosale (Max) mit 4,0/6

Um 18:45 Uhr war die übliche Trainingsgruppe ein bisschen dezimiert, der eine saß bereits im Flieger nach Sofia, der andere war schon auf dem Weg ins Elsass und ein Dritter eilte zum Familientreffen in die Schweiz. So mussten wir das Blitzturnier mit 6 Teilnehmer doppelrundig durchführen.

Überraschungen gab es schon in diesem Turnier, so zeigte sich der Sieger Jan Frederik Werndl äußerst blitzfest und gewann mit 9,0 Punkten aus 10 Partien souverän die Goldmedaille. Christofer Fuchs gewann mit 6,5 aus 10 die Silbermedaille und Arin Özyür konnte mit 5,5 aus 10 die Broncemedaile gewinnen. Der Jüngste im Feld Arthur Hott - in der Bezirksliga A hat er bereits 4,5 aus 5 gesammelt - erreichte mit 5,5 aus 10 Partien den dankbaren 4.Platz. In diesem Jahr gab es für jeden Teilnehmer einen guten Schachpreis!

Dieses Kreuz steht in der Stadtmitte in Nieder-Olm. Es steht zwar nicht im Gedenken an Schach da, sondern man könnte denken, dass es mit Schach zu tun hat. Autorennsport ist auszuschließen! Eckes Edelkirsch, Hohes C und Granini sind typische Marken aus Nieder-Olm. Ich musste das fotografieren.

... und weiter gehts durch den verschneiten Hünsrück in den Schwarzwälder Hochwald bis nach Oberzerf (nicht Niederzerf).

Chess Tigers at home

Published by HWS

Dieser Artikel wurde 235 Mal aufgerufen.


Copyright © 2022 Chess Tigers Training Center GmbH / CTTC

















  


AKTIVE VEREINE
   VIU56 OSG Baden-Baden 1922
   VIU56 SC Vaterstetten.Grasbrunn
   VIU56 SC Frankfurt-West
   VIU56 SF Deizisau
   VIU56 SC Bad Soden
   VIU56 Wiesbadener SV 1885
  VIU56 1.Chess960 Club FM
   VIU49 Gütersloher Schachverein
   VIU41 Schachclub Dillingen
   VIU25 SC Eschborn 1974
   VIU24 SC Heusenstamm
   VIU15 SSV Vimaria 91 Weimar
   IU47 SK Gau-Algesheim
   IU45 SK 1980 Gernsheim
   IU45 Schachfreunde Kelkheim
   IU40 Schachverein Nürtingen
   IU38 Hamburger SK von 1830
   IU35 SV Kelsterbach
   IU33 Schachvereinigung 1920 Plettenberg
   IU32 Vorwärts Orient Mainz
   IU31 SK Bad Homburg 1927
   IU29 SC Turm Erfurt
   IU25 Schachfreunde 57 Stockstadt
   IU23 SC 1961 König Nied
   IU21 Multatuli Ingelheim
   IU20 SV Weidenau-Geisweid
   IU17 SV Muldental Wilkau Haßlau
   IU17 SV Breitenworbis

AKTIVE SCHULEN
   IU29 Anna-Schmidt-Schule Frankfurt
   IU22 Phorms-Schule-Frankfurt
   IU22 Schulkinderhaus GSS1 Schwalbach
   IU15 Geschwister-Scholl-Schule Schwalbach
   IU15 Französische Schule
   IU15 Europäische Schule Rhein-Main
   IU15 Europäische Schule Eurokids

INAKTIVE VEREINE
   SC 1979 Hattersheim
   Chess Kings / C4 Chess Club
   SV 1920 Hofheim
   Die SF Frankfurt 1921
   Schachfreunde Heidesheim 1956
   SV Fortschritt Oschatz
   SC Bad Nauheim
   SC Schalksmühle-Hülscheid 1959
   SV Post Memmingen
   FC Fasanerie-Nord
   SK Horb 1966
   Lübecker Schachverein von 1873
   SV Bannewitz
   Krefelder Schachklub Turm 1851
   TuS Brake 1896
   SC Röthenbach
   SV 1934 Ffm-Griesheim
   Vfl Gräfenhainichen
   Schachverein Ansfelden