Zum Geburtstagsvideo Vishy Anand...
Zu den Youth Classic Simultans...
Zu den Youth Classic Simultans bitte hier klicken...
Zu den Youth Classic bitte hier klicken...
 

zu den Chess Tigers ...

CTTC-Seminare
11.01.-12.01.2020 Königsindisch - ein komplettes Repertoire für Schwarz gegen alles außer 1.e4 GM Michael Prusikin Bericht
22.02.-23.02.2020 Ungleichfarbige Läufer im Mittelspiel GM Artur Jussupow Bericht
16.01.-17.01.2021 Positionelle Opfer und asymmetrische Materialverhältnisse GM Michael Prusikin Anmelden
08.05.-09.05.2021 Das Verständnis der Schachstrategie vertiefen GM Karsten Müller Anmelden
Universität

Nachspielen, Verstehen, Anwenden - Lektionen 1 bis 12 jetzt verfügbar
Das Chess Tigers Training Center schenkt Ihnen einen weiteren Kurs

27.05.2020 - Nach wie vor hält die Corona-Pandemie die Welt in Atem und betrifft natürlich auch das Schachspielen und -training. Niemand weiß, wann und vor allem wie man künftig miteinander spielen soll, doch Tatsache ist, dass es weitergehen wird. Um die Zeit zu überbrücken und jedem die Möglichkeit zu geben, sich in der Zwischenzeit selbst zu trainieren, haben die Chess Tigers bereits vier ihrer hochwertigen Schachkurse völlig gratis zur Verfügung gestellt, und ab heute folgt ein weiterer Leckerbissen aus unserem gigantischen Portfolio. Das Studium hochklassiger Schachpartien ist elementar für jeden ambitionierten Turnierspieler, und daher haben wir beschlossen, Ihnen immer mittwochs zwei Lektionen unseres Kurses "Nachspielen, Verstehen, Anwenden - Folge 1" zu schenken. Kein Geringerer als GM Klaus Bischoff hat zusammen mit IM Dr. Erik Zude einen knackigen Kurs mit 40 analysierten Partien der Jahre 2007 bis 2009 aus der damaligen Turnierpraxis erstellt. An jeweils zehn Stellen haben unsere Meister mal leichtere, aber auch richtig, richtig, richtig schwere Aufgaben eingebaut, an denen Sie sich versuchen dürfen. Den Auftakt macht DIE WM-Partie 2008 zwischen Viswanathan Anand und Vladimir Kramnik in Bonn. Und weil eine Lektion etwas wenig wäre, geben wir gleich die ersten zehn frei. Wir wünschen Ihnen viel Freude, und bleiben Sie gesund!

Einfach besser trainieren!
Schach lernen und die Spielstärke stetig und bequem am heimischen PC steigern dies bietet Ihnen die Chess Tigers Universität und baut ihr Angebot beständig aus. Vom Grundschulkind bis zum ambitionierten Turnierspieler, wir decken mit unseren erfahrenen Lehrern GM Artur Jussupow / Mark Dvoretsky, GM Dr. Karsten Müller, GM Klaus Bischoff, GM Michael Prusikin, IM Dr. Erik Zude, FM Christian Schramm, FM Uwe Kersten, Dr. Mario Paschke,Christian Schmitt, Manfred Berner, Rüdiger Wiegand und Mike Rosa kostengünstig die gesamte Breite des Schachtrainings ab. Mit über 56 Kursen und mehr als 2.300 Lektionen lehren wir alles, was das Schachspielerherz begehrt. Von den Regeln, über grundlegende Prinzipien, Strategie, Taktik, Eröffnungen, Endspiel, vollständig analysierte Partien und sogar Chess960 haben wir alles in unserem umfangreichen Portfolio. Und so geht's: Chess Tigers Universität - Überblick



Nachspielen, Verstehen, Anwenden - Folge 1

Inhaltsverzeichnis

Lektion 1

Lektion 2

Lektion 3

Lektion 4

Lektion 5

Lektion 6

Lektion 7

Lektion 8

Lektion 9

Lektion 10

Lektion 11

Lektion 12



Was ist die Chess Tigers Universität?

Kostenlose Probelektionen aller Kurse

Ich will auch Chess Tiger werden!



Chess Tigers Training Center

Published by Mike Rosa

Dieser Artikel wurde 144 Mal aufgerufen.

Session-ID: 1738c06277f6e3e6f4df0fc56b3e245b

Copyright © 2020 Chess Tigers Training Center GmbH

















  


AKTIVE VEREINE
   VIU56 OSG Baden-Baden 1922
   VIU56 SC Vaterstetten.Grasbrunn
   VIU56 SC Frankfurt-West
   VIU56 SF Deizisau
   VIU56 SC Bad Soden
   VIU56 Wiesbadener SV 1885
  VIU56 1.Chess960 Club FM
   VIU49 Gütersloher Schachverein
   VIU41 Schachclub Dillingen
   VIU25 SC Eschborn 1974
   VIU24 SC Heusenstamm
   VIU15 SSV Vimaria 91 Weimar
   IU47 SK Gau-Algesheim
   IU45 SK 1980 Gernsheim
   IU45 Schachfreunde Kelkheim
   IU40 Schachverein Nürtingen
   IU38 Hamburger SK von 1830
   IU35 SV Kelsterbach
   IU33 Schachvereinigung 1920 Plettenberg
   IU32 Vorwärts Orient Mainz
   IU31 SK Bad Homburg 1927
   IU29 SC Turm Erfurt
   IU25 Schachfreunde 57 Stockstadt
   IU23 SC 1961 König Nied
   IU21 Multatuli Ingelheim
   IU20 SV Weidenau-Geisweid
   IU17 SV Muldental Wilkau Haßlau
   IU17 SV Breitenworbis

AKTIVE SCHULEN
   IU29 Anna-Schmidt-Schule Frankfurt
   IU22 Phorms-Schule-Frankfurt
   IU22 Schulkinderhaus GSS1 Schwalbach
   IU15 Geschwister-Scholl-Schule Schwalbach
   IU15 Französische Schule
   IU15 Europäische Schule Rhein-Main
   IU15 Europäische Schule Eurokids

INAKTIVE VEREINE
   SC 1979 Hattersheim
   Chess Kings / C4 Chess Club
   SV 1920 Hofheim
   Die SF Frankfurt 1921
   Schachfreunde Heidesheim 1956
   SV Fortschritt Oschatz
   SC Bad Nauheim
   SC Schalksmühle-Hülscheid 1959
   SV Post Memmingen
   FC Fasanerie-Nord
   SK Horb 1966
   Lübecker Schachverein von 1873
   SV Bannewitz
   Krefelder Schachklub Turm 1851
   TuS Brake 1896
   SC Röthenbach
   SV 1934 Ffm-Griesheim
   Vfl Gräfenhainichen
   Schachverein Ansfelden