Zum Geburtstagsvideo Vishy Anand...
Zu den Youth Classic Simultans...
Zu den Youth Classic Simultans bitte hier klicken...
Zu den Youth Classic bitte hier klicken...
 

zu den Chess Tigers ...

CTTC-Seminare
21.12.-22.12.2019 64 Endspiele die man beherrschen muss GM Karsten Müller Bericht
11.01.-12.01.2020 Königsindisch - ein komplettes Repertoire für Schwarz gegen alles außer 1.e4 GM Michael Prusikin Bericht folgt
22.02.-23.02.2020 Ungleichfarbige Läufer im Mittelspiel GM Artur Jussupow Anmelden
09.05.-10.05.2020 Das Verständnis der Schachstrategie vertiefen GM Karsten Müller Anmelden
Nachrichten

Ein friedvolles Weihnachtsfest und ein gutes Neues Jahr 2020!
wünschen die Chess Tigers allen Schülern, eifrigen Studenten, treuen Kunden und wahren Freunden!

24.12.2019 - Ein spannendes, kritisches und doch überraschend gutes Geschäftsjahr haben wir uns geleistet. Irgendwie haben wir unsere Schülerzahl auf über 400 erhöht und mit den beiden neuen Schulen Europäische Schule Frankfurt / Eurokids in Frankfurt-Praunheim und Alexander-Puschkin-Schule in Frankfurt-Sachsenhausen haben wir zusätzlich das Gefühl gewonnen, dass sich unsere Schüler wesentlich verbessern konnten. Von unseren Schulen bekommen wir auch immer mehr Nachwuchs für das Chess Tigers Training Center in der "B9" (Brunnenstraße 9 in 65812 Bad Soden am Taunus). Das 25-jährige Jubiläum mit unserem großen Schachmagneten Anand hat der 6.Youth Classic 2019 neue Impulse gegeben und unsere beiden 40er-Simultans mit WM Viswanathan Anand und dem jüngsten Großmeister aller Zeiten aus Deutschland Vincent Keymer verstärkten unsere Aktivitäten. Neben den bewährten Trainern FM Christian Schramm, Mike Rosa, Dr. Mario Paschke und Manfred Berner haben Christian Schmitt und Rüdiger Wiegand zwei Neue in unser Team gefunden. Besonders bleibt zu erwähnen, dass aus dem Chess Tigers Trainingsstall die Jugendlichen Leo Max Deppe (19), Frederik Stobbe (17) und Kevin Haack (13), drei Hoffnungsträger die 1.Mannschaft des SC Bad Soden am Taunus in der Verbandsliga verstärken. Die zweite Welle rollt schon an mit der 4.Mannschaft in der Bezirksklasse "B" und mit dem Tabellenführer in der Bezirksklasse "C" rollt auch schon die 3.Welle an. Es fühlt sich bestätigend an, wenn am 4.Spieltag der Saison 2019/2020 von 21 Chess Tigers Schülern 18 Punkte eingefahren werden. Mit 405 Schülern in 46 Schulschach AGs in neun zum größten Teil internationalen Schulen zeigt, dass das Chess Tigers Trainingssystem mit der Chess Tigers Universität und seinen über 3.100 Teilnehmern mit mehr als 28.000 genutzten Leistungsstufen für eine nachhaltige Grundversorgung sorgt. Genauso wie die nachhaltige anspruchsvolle Förderung auf mehr als DWZ 2000 Leistung im Schul- und Vereinsschach sichtbare Spuren hinterlässt. Viele aufstrebende Jugend-Kader-Spieler nutzen auch immer mehr die ausgewählten Seminare mit den GMs Artur Jussupow, Dr. Karsten Müller und Michael Prusikin.

.

Die besten Seminare Deutschlands
Auch 2019/20 bietet das Chess Tigers Training Center in Bad Soden wieder für Jedermann hochwertige Seminare mit den besten Trainern und den größten Experten Deutschlands an. Am 11./12. Januar 2020 beginnt der FIDE-Trainer GM Michael Prusikin Königsindisch - ein komplettes Repertoire gegen alles außer 1.e4! halten. Den 22. & 23. Februar 2020 haben wir für Sie und GM Artur Jussupow angesetzt. Lernen Sie von dem berühmten Fide-Trainer den Umgang mit ungleichfarbigen Läufern im Mittelspiel! Nach diesen beiden Tagen werden Sie Mittelspiele mit ungleichfarbene Farben lieben! Am 09./10.Mai 2020 setzt der Endspiel-Experte Dr. Karsten Müller mit dem Thema "Das Verständnis der Schachstrategie vertiefen" fort. Am 21./22.Dezember 2019 gab GM Dr. Karsten Müller sein letztes Endspielseminar bei 29 Teilnehmern "64 Endspiele, die man beherrschen muss" , ehe er im Neuen Jahr 2020 das Seminarangebot am 09./10.Mai 2020 weiter führt!


Das Chess Tigers Training Center - wächst und braucht neue Strukturen ab 2020

Das ganze Team aus der Chess Tigers Training Center GmbH und dem Chess Tigers Schach-Förderverein 1999 e.V. bedankt sich bei allen Kunden & Lieferanten, Studenten & Schülern, Freunden & Förderern für ein erfolgreiches Jahr 2019. Wir wünschen ein friedvolles Weihnachtsfest und für das Neue Jahr 2020 Gesundheit, Erfolg, Optimismus und Wohlergehen. Bitte nicht die Partien zum Weihnachtsfest vergessen zur allgemeinen Entspannung und der wohlgemeinten Verbreitung des Kulturgut "Schach".


Parken an der Anna-Schmidt-Schule und dem entspannenden nachdenklichen Gang am Eschersheimer Turm vorbei, am alten Rundschauhaus über die Zeil zum Bekleidungshaus Hirmer führten mich am Gewürzhaus Schnorr vorbei zum Weihnachtsmarkt - der gerade mit den Abbau mit vielen Kränen beschäftigt war - am Römer vorbei und brachte mich der erholsame Weg dann zum "Eisernen Steg" und verführte mich geradewegs zum Museeumsufer und zum Städel zu gehen, wobei ich nicht der Versuchung widerstehen konnte, einfach einzutreten und mir "Making van Gogh" anzuschauen - für mich zwei Stunden Inspiration pur - um dann wieder den Weg zum Auto mit den vier Tigern zurück zu gehen. Vorher kehrte ich noch beim beliebten Extrablatt ein, - guter Granatapfel/Hollunder Saft, Hähnchenbrust mit Mango-Dip, Mozarella-Stiks und zum Schluss ein großer Cappuchino. Mir schossen eine Unmenge Gedanken durch den Kopf: Europa, Frankfurt, Alte Oper, Anna-Schmidt-Schule, Schulschach, privat und öffentlich ... wie kann in so einer wohlhabenden, geschäfttüchtigen Stadt, Bank- und Geld-Metropole, Kultur- und Universitätsstadt, Verkehrsknotenpunkt der Welt, nur so wenig "kleines" Schach existieren? Und warum kein "großes" Schach, kein 1.Bundesliga Klub mehr, kein Weltklasseturnier mehr! Ich fühlte mich enttäuscht von mir selbst, traurig und zornig zugleich und fuhr nach Hause ins beschauliche Bad Soden am schönen Taunus.


Dr. Gachet an der Seite - in der Nähe von Vincent van Gogh´s Bilder finde ich immer kreative Phasen und der gab und gibt mir immer Kraft, genauso wie die Musik von Queen mit Freddy Mercury.


Die Uhr tickt immer, aber an diesem Tag schien sie einfach für mehrere Stunden für mich still zu stehen.


Im Extrablatt kann ich immer gut entspannen, egal ob ich drinnen sitze oder draußen im Sommer Pläne mache mit meinen Kollegen - die Anna-Schmidt-Schule in 250m Entfernung lädt einen quasi ein zum täglichen Trainingsende - ist ja schon seit dem Jahre 2010 unsere größte Inspiration, Modellobjekt und Musterschule schlechthin für die Chess Tigers mit 14 Schach-AGs und 128 Schülern. Montessori- und Regelgrundschule mit G8- und G9-Abitur möglich, etc.


Dieser Tiger heißt Theo, er ist einfach das beliebteste Geschöpf aller Kinder, die stärkste Katze auf filigranen Tatzen. Der Tiger von Madras war immer schon unser Idol und dem Schach tut es richtig wohl. Der kleine Tiger will nur spielen, immer und immer wieder nur spielen und sonst gar nichts ...


Hans-Walter Schmitt

Published by HWS

Dieser Artikel wurde 211 Mal aufgerufen.

Session-ID: e6a379fdd7c4c5072bd134e85b1f8cbe

Copyright © 2020 Chess Tigers Training Center GmbH

















  


AKTIVE VEREINE
   VIU56 OSG Baden-Baden 1922
   VIU56 SC Vaterstetten.Grasbrunn
   VIU56 SC Frankfurt-West
   VIU56 SF Deizisau
   VIU56 SC Bad Soden
   VIU56 Wiesbadener SV 1885
  VIU56 1.Chess960 Club FM
   VIU49 Gütersloher Schachverein
   VIU41 Schachclub Dillingen
   VIU25 SC Eschborn 1974
   VIU24 SC Heusenstamm
   VIU15 SSV Vimaria 91 Weimar
   IU47 SK Gau-Algesheim
   IU45 SK 1980 Gernsheim
   IU45 Schachfreunde Kelkheim
   IU40 Schachverein Nürtingen
   IU38 Hamburger SK von 1830
   IU35 SV Kelsterbach
   IU33 Schachvereinigung 1920 Plettenberg
   IU32 Vorwärts Orient Mainz
   IU31 SK Bad Homburg 1927
   IU29 SC Turm Erfurt
   IU25 Schachfreunde 57 Stockstadt
   IU23 SC 1961 König Nied
   IU21 Multatuli Ingelheim
   IU20 SV Weidenau-Geisweid
   IU17 SV Muldental Wilkau Haßlau
   IU17 SV Breitenworbis

AKTIVE SCHULEN
   IU29 Anna-Schmidt-Schule Frankfurt
   IU22 Phorms-Schule-Frankfurt
   IU22 Schulkinderhaus GSS1 Schwalbach
   IU15 Geschwister-Scholl-Schule Schwalbach
   IU15 Französische Schule
   IU15 Europäische Schule Rhein-Main
   IU15 Europäische Schule Eurokids

INAKTIVE VEREINE
   SC 1979 Hattersheim
   Chess Kings / C4 Chess Club
   SV 1920 Hofheim
   Die SF Frankfurt 1921
   Schachfreunde Heidesheim 1956
   SV Fortschritt Oschatz
   SC Bad Nauheim
   SC Schalksmühle-Hülscheid 1959
   SV Post Memmingen
   FC Fasanerie-Nord
   SK Horb 1966
   Lübecker Schachverein von 1873
   SV Bannewitz
   Krefelder Schachklub Turm 1851
   TuS Brake 1896
   SC Röthenbach
   SV 1934 Ffm-Griesheim
   Vfl Gräfenhainichen
   Schachverein Ansfelden