Zu den Youth Classic bitte hier klicken...
Zur DSEM Chess960 bitte hier klicken...
Zu den Youth Classic Simultans...
Zum Geburtstagsvideo Vishy Anand...
CTTC-Seminare
08.07.-09.07.2023 Mittelspiel-Strategie - einfach konkret verstehen! GM Michael Prusikin Bericht
02.12.-03.12.2023 Unwiderstehlich angreifen - filigran verteidigen GM Artur Jussupow Bericht
13.01.-14.01.2024 Typische Bauernstrukturen GM Michael Prusikin Bericht
06.07.-07.07.2024 Ein komplettes Weißrepertoire mit 1.e4 GM Michael Prusikin Anmelden
Chess960
Handliches Equipment
Die neue DGT960 Schachuhr
26.07.2008 - Der Anfang des Jahres verstorbene 11. Weltmeister Bobby Fischer war nicht nur einer der größten Spieler der Schachgeschichte, sondern auch einer seiner größten Reformer. Viele Innovationen, die heute selbstverständlich sind, gingen auf seine Anregungen zurück. Er sorgte dafür, dass sich das Schach zu einer professionellen Betätigung entwickeln konnte, indem er angemessene Bezahlungen von den Organisatoren forderte. Davon profitierten in den Siebzigern besonders die westlichen Spieler, die meist auf sich allein gestellt waren und nicht auf staatliche Unterstützung hoffen konnten, wie es in der UdSSR der Fall war. Doch Fischers Änderungsvorschläge richteten sich auch auf Einzelheiten. Von ihm stammt die Idee der Zeitzugabe pro Zug, die heute dank der elektronischen Uhren kein Problem mehr ist und sich als Standard etabliert hat. mehr
Chess960
4. Waldbronner Chess960 Open
Anatoly Karpov gibt Simultan an 40 Brettern
02.05.2008 - Dass man traditionelles Schach und Chess960 in einem Verein hervorragend miteinander kombinieren kann, beweist alljährlich der Schachclub Waldbronn e. V., denn bereits zum vierten Mal veranstaltet er sein Waldbronner Chess960 Open - und wieder mit einem deutlich erhöhten Preisfonds! Am kommenden Sonntag werden wieder 7 Runden Schnellschach im Schweizer System gespielt, doch die Teilnehmerzahl ist auf 80 limitiert, weshalb sich eine baldige Voranmeldung unbedingt empfiehlt. Keine Frage, dass auch einige Chess Tigers wieder den Weg in die Nähe von Karlsruhe finden werden, um in gemütlicher Umgebung ein wirklich schönes Chess960-Turnier zu spielen. Einen besonderen Leckerbissen haben sich die Waldbronner zudem einfallen lassen, indem Sie einen Tag vor dem Turnier - also Samstag - keinen Geringeren als Weltmeister Anatoly Karpov zu einem Simultan im traditionellen Schach an 40 Brettern gewinnen konnten. mehr
Ausschreibung 4. Waldbronner Chess960 Open
Ausschreibung Simultan mit Anatoly Karpov
Homepage SC Waldbronn
Bericht zum 3. Waldbronner Chess960 Open 2007
Chess960
2.Deutsche Chess960-Fernschachmeisterschaft
15.Februar 2008 ist Meldeschluss, um in aller Ruhe kreativ Chess960 zu spielen.
08.02.2008 - Der Deutsche Fernschachbund e. V. richtet die 2. Deutsche Chess960-Fernschachmeisterschaft aus uns lädt zur Teilnahme ein. Das Turnier beginnt am 15. März 2008, bis zum 15. Februar muss die Turniermeldung beim Veranstalter vorliegen. Die Meisterschaft wird als reines Serverturnier ausgespielt, der Austragungsserver ist mySchach, zu erreichen unter www.myschach.de (siehe Link unten). Alle Einzelheiten sind der offiziellen Turnierausschreibung zu entnehmen, die der Fernschachbund auf seiner Homepage veröffentlicht hat www.bdf-fernschachbund.de oder www.fernschach.de (siehe Link unten). Schon auf der Eingangsseite ist der Link zur Ausschreibung angebracht, sodass Interessenten nicht lange suchen müssen. Die 1. Chess960-Fernschachmeisterschaft, die im Jahr 2006 startete, wurde von der Fernschachgemeinde erfreulich aufgenommen. Der Fernschachbund hofft, dass die nun anstehende Veranstaltung noch mehr Chess960- und noch mehr Fernschachfreunde findet! Das Feld hierfür ist bereitet! mehr
Austragungsserver mySchach vom BdF
Homepage des Bund deutscher Fernschachfreunde
Chess960
3.Main-Taunus-Cup - der neue Weltmeister Anand zu Besuch
IM Leonid Milov siegt vor den GM Klaus Bischoff und GM Viesturs Meijers
Igor Zuyev vom SC Ladia Roßdorf ist Chess960-Hessenmeister 2007

14.10.2007 - Der frischgebackene Weltmeister Viswanathan Anand stellte sich heute seiner Fangemeinde in seinem deutschen Wohnort in Bad Soden im Taunus vor. Beim 3.Main-Taunus-Cup kam er zur 6.Runde in der Hasselgrundhalle auf einen kurzen Besuch vorbei, begrüßte die Teilnehmer, schrieb Autogramme und entschwand dann in Richtung Indien nach seinem grandiosen Sieg in Mexiko. Im Zielspurt ging es heute in den beiden Schlussrunden um die Wurst. Die 56 Teilnehmer kämpften um die 25 Preise - 10 Hauptpreise, 9 Ratingpreise und 6 Sonderpreise - insgesamt wurden dabei 3.000,- Euro verteilt. Der dynamische Preisfonds mit seinen dynamischen Ratingklassen ließ alle Sieger zu ihren Recht kommen - wobei die besondere demokratische Note bei dem Turnier ist, dass alle Groß- und Kleinmeister das gleiche Startgeld bezahlen dürfen. Den Sponsoren TaunusSparkasse, der Mainova AG und der Stadt Bad Soden am Taunus danken wir herzlich im Namen aller Beteiligten. mehr
Die Schlusstabelle
Alle Rundenergebnisse 1-7
Alle Rating- und Sonderklassen
Chess960
3.Main-Taunus-Cup gestartet
Klein aber fein - mit nur 56 Teilnehmer bei 25 Preisen Gewinnaussichten fantastisch
13.10.2007 - Hervorragende Spielbedingung lockten trotz Bahnstreik immerhin 56 Teilnehmer nach Bad Soden. Das besondere Chess960-Turnier mit den dynamischen Ratinggruppen und dem dynamischen Preisfonds hat auch noch die spezielle Ausprägung, dass jeder gleich viel Startgeld bezahlen muss, egal ob er Großmeister oder Kleinmeister ist. Die Favoriten haben erfolgreich ohne Ausnahme die ersten 2 Runden genommen. Optimale zwei Punkte weisen auf: GM Viesturs Meijers, Klaus Bischoff, IM Leonid Milov, IM Yuri Boidmann, IM Klaus Klundt, IM Stefan Solonar, FM Tillmann Vogler, Ryhor Issermann, Behrang Sadeghi, André Lisanti, Igor Zuyev, und Prof. Dr. Bernd Schwarz. Am Samstag um 11:00 Uhr wird die 3.Runde, 15:00 Uhr wird die 4.Runde und 19:00 Uhr die 5.Runde in der Hasselgrundhalle in Bad Soden, Gartenstraße 2 gespielt. Das 7-rundige Turnier endet am Sonntag mit den letzten zwei Runden um 11:00 und um 15:00 Uhr. mehr
Chess960
3.Main-Taunus-Cup in Bad Soden am Taunus
Die Chess960-Liebhaber kommen wieder zu ihrem Recht - 3.500 Euro Preisfonds
10.10.2007 - In zwei Tagen ist es wieder soweit. Vom 12. bis zum 14. Oktober findet im Rahmen des German Grand Prix der Chess960 Main-Taunus-Cup im schönen Bad Soden am Taunus seine dritte Auflage. Anmeldeschluss ist um 16:30 Uhr und gegen 17 Uhr wird dann die erste Runde gestartet. Ein traditionelles Bonbon in diesem Jahr ist wieder, dass dieses Turnier zugleich auch die 3. Offene Hessische Chess960 Einzelmeisterschaft ist. Wird es zum direkten Aufeinandertreffen der beiden Titelverteidiger GM Leonid Milov (Sieger 1. MTS-Cup) und FM Tillmann Vogler (Hessenmeister) kommen? Wird sich der kampferprobte Chess960-Experte GM Viesturs Meijers, GM Klaus Bischoff oder GM Sergey Galdunts den Titel sichern? Oder lockt der stattliche Preisfond von € 3.500,- gar weitere Größen an? Insgesamt 23 Preise werden unter den ersten 10 der Gesamtwertung, den jeweils 3 besten der drei dynamischen Ratinggruppen, der besten Frau, dem besten Senior, dem besten Junior U20 und dem besten Schüler U14 ausgeschüttet. mehr
Ausschreibung
Online Anmeldung
Chess960 Regeln & Startpositionen
1. Main-Taunus-Cup 2005 in Bad Soden
Aktuelle IPS Chess960 Weltrangliste
Mehr über Bad Soden im Taunus
Chess960
47. Chess Tigers Chess960 Internet-Turnier
13.09.2007 - Das mittlerweile traditionelle Chess960-Turnier am Freitagabend auf dem ChessBase-Server beginnt mit der Registrierung ab 20:30 Uhr und um 20:50 Uhr wird dann gestartet. Gespielt werden 9 Runden Schweizer System mit einer Bedenkzeit von 4 Minuten plus 2 Sekunden pro Zug. In jeder Runde wird eine andere Startposition serviert. Neben den drei Hauptpreisen werden drei weitere "Lucky Wins" von 50 Dukaten ausgelobt. In dieser Woche muss man dafür auf dem 12., 29. oder 42. Platz landen und die letzte Runde gespielt haben. mehr
Chess960 Einführung
Chess960 Regeln
Chess960 Rules
Probelektionen der Chess Tigers Universität
Chess960
1.Chess960-Turnier mit Bedenkzeit 90min / +30s pro Zug
Das besondere Schachturnier / 14.-16.9.2007 / SV Kleinheubach & SK Klingenberg
11.09.2007 - Die Schachvereine Kleinheubach und Klingenberg aus Unterfranken - an der Grenze von Bayern, Baden-Würtemberg und Hessen - veranstalten in diesem Jahr zum ersten Mal ein Chess960-Turnier. Im Zeitraum vom 14.-16.9. wird das Schützenhaus in Kleinheubach für die sicherlich interessanten Partiestellungen zur Verfügung stehen. Da das Turnier vor allem auch für Neueinsteiger im Chess960 gedacht ist, wird ein kleiner Rahmen von maximal 40 Spielern angestrebt Voranmeldungen bei Mirco Süß unter Telefon 09374-970213 oder Email m_suess@t-online.de sind erwünscht, welche das Spiellokal auch problemlos fassen kann. Die Spieler von Kleinheubach und Klingenberg freuen sich auf Ihr Kommen. In der Ausschreibung finden sich noch einige zusätzlich Informationen. mehr
Chess960-Weltrangliste komplett
Chess960
46. Chess Tigers Chess960 Internet-Turnier
Startzeit künftig eine halbe Stunde später!
06.09.2007 - Das mittlerweile traditionelle Chess960-Turnier am Freitagabend auf dem ChessBase-Server wird zukünftig eine halbe Stunde später als gewohnt starten. Ab 20:30 Uhr kann man sich registrieren lassen und um 20:50 Uhr wird dann gestartet. Gespielt werden 9 Runden Schweizer System mit einer Bedenkzeit von 4 Minuten plus 2 Sekunden pro Zug. In jeder Runde wird eine andere Startposition serviert. Neben den drei Hauptpreisen werden drei weitere "Lucky Wins" von 50 Dukaten ausgelobt. In dieser Woche muss man dafür auf dem 14., 30. oder 44. Platz landen und die letzte Runde gespielt haben. mehr
Chess960 Einführung
Chess960 Regeln
Chess960 Rules
Probelektionen der Chess Tigers Universität
Chess960
Die neue Weltrangliste Chess960
Vassily Ivanchuk mit IPS 2818 jetzt vor Anand und Kamsky mit jeweils IPS 2815
04.09.2007 - "Unanständig", "Unverschämt", "Unglaublich", wie kann man bei solchen Rahmenbedingungen mitten in der Woche - Donnerstag und Freitag - ein Qualifikations-Turnier von dieser Güte veranstalten? 280 Teilnehmer, insgesamt 117 Titelträger, davon 63 Großmeister, 29 Internationale Meister, 24 Fide-Meister, der Top10-Durchschnitt ELO 2717, der Top20-Durchschnitt ELO 2686 und der Open-Median 2214. Wenn man dann die WM-Spieler Anand, Aronian, Bacrot und Kasimdzhanov noch dazu addiert, liegt die Vermutung nahe, dass dem Chess960 von seinen Liebhabern eine kräftige Bahn gebrochen wird. Die FiNet AG aus Marburg hat diesen Trend schon vor fünf Jahren vorausgesehen oder ist es einfach nur der "Urtrieb" wieder Schach spielen zu können - auch für "Wenigzeitinhaber"? mehr
Chess960-Weltrangliste komplett
Chess960
45. Chess Tigers Chess960 Internet-Turnier
Startzeit künftig eine halbe Stunde später!
30.08.2007 - Das mittlerweile traditionelle Chess960-Turnier am Freitagabend auf dem ChessBase-Server wird zukünftig eine halbe Stunde später als gewohnt starten. Ab 20:30 Uhr kann man sich registrieren lassen und um 20:50 Uhr wird dann gestartet. Gespielt werden 9 Runden Schweizer System mit einer Bedenkzeit von 4 Minuten plus 2 Sekunden pro Zug. In jeder Runde wird eine andere Startposition serviert. Neben den drei Hauptpreisen werden drei weitere "Lucky Wins" von 50 Dukaten ausgelobt. In dieser Woche muss man dafür auf dem 12., 28. oder 40. Platz landen und die letzte Runde gespielt haben. mehr
Chess960 Einführung
Chess960 Regeln
Chess960 Rules
Probelektionen der Chess Tigers Universität
Chess960
43. Chess Tigers Chess960 Internet-Turnier
Letzte Chance zum Einspielen für das 6. FiNet Open
09.08.2007 - Sie werden in der kommenden Woche die Chess Classic Mainz beobachten beziehungsweise mitspielen, doch so richtig wissen Sie noch immer nicht, was dieses Chess960 eigentlich ist? Na dann spielen Sie doch zur Einstimmung rasch noch die 43. Ausgabe des wöchentlichen Chess960-Blitzturniers auf dem Fritz-Server von ChessBase mit! 9 Runden Schweizer System mit einer Bedenkzeit von 4 Minuten plus 2 Sekunden pro Zug sorgen für fast 2,5 Stunden Schachspaß abseits der Eröffnungstheorie und bereiten Sie auf das 6. FiNet Open vor. mehr
Chess Classic Mainz 2007
Ausschreibung Chess Classic Mainz 2007
Anmeldung Chess Classic Mainz 2007
Anmeldung 1. Mini Open
Chess960 Einführung
Chess960 Regeln
Chess960 Rules
Probelektionen der Chess Tigers Universität
Chess960
42. Chess Tigers Chess960 Internet-Turnier
01.08.2007 - Auch an diesem Freitag wird auf dem Server von ChessBase das mittlerweile schon traditionelle Chess960 Blitzturnier ausgetragen, welches sich zunehmender Beliebtheit erfreut. Gespielt werden 9 Runden Schweizer System mit einer Bedenkzeit von 4 Minuten plus 2 Sekunden pro Zug, und in jeder Runde eine andere Startposition. Neben den Preisen für die ersten drei Ränge werden drei Lucky Wins ausgespielt, die jeder gewinnen kann. In dieser Woche sind es die Plätze 12, 26 und 39, die einen Gewinn von 50,- Dukaten einbringen. mehr
Chess Classic Mainz 2007
Ausschreibung Chess Classic Mainz 2007
Anmeldung Chess Classic Mainz 2007
Anmeldung 1. Mini Open
Chess960 Einführung
Chess960 Regeln
Chess960 Rules
Probelektionen der Chess Tigers Universität
Chess960
41. Chess Tigers Chess960 Internet-Turnier
26.07.2007 - Auch an diesem Freitag wird auf dem Server von ChessBase das mittlerweile schon traditionelle Chess960 Blitzturnier ausgetragen, welches sich zunehmender Beliebtheit erfreut. Gespielt werden 9 Runden Schweizer System mit einer Bedenkzeit von 4 Minuten plus 2 Sekunden pro Zug, und in jeder Runde eine andere Startposition. Neben den Preisen für die ersten drei Ränge werden drei Lucky Wins ausgespielt, die jeder gewinnen kann. In dieser Woche sind es die Plätze 10, 23 und 37, die einen Gewinn von 50,- Dukaten einbringen. mehr
Chess Classic Mainz 2007
Ausschreibung Chess Classic Mainz 2007
Anmeldung Chess Classic Mainz 2007
Anmeldung 1. Mini Open
Chess960 Einführung
Chess960 Regeln
Chess960 Rules
Probelektionen der Chess Tigers Universität
Chess960
40. Chess Tigers Chess960 Internet-Turnier
19.07.2007 - Auch an diesem Freitag wird auf dem Server von ChessBase das mittlerweile schon traditionelle Chess960 Blitzturnier ausgetragen, welches sich zunehmender Beliebtheit erfreut. Gespielt werden 9 Runden Schweizer System mit einer Bedenkzeit von 4 Minuten plus 2 Sekunden pro Zug, und in jeder Runde eine andere Startposition. Neben den Preisen für die ersten drei Ränge werden drei Lucky Wins ausgespielt, die jeder gewinnen kann. In dieser Woche sind es die Plätze 11, 25 und 40, die einen Gewinn von 50,- Dukaten einbringen. mehr
Chess Classic Mainz 2007
Ausschreibung Chess Classic Mainz 2007
Anmeldung Chess Classic Mainz 2007
Anmeldung 1. Mini Open
Chess960 Einführung
Chess960 Regeln
Chess960 Rules
Probelektionen der Chess Tigers Universität
Chess960
39. Chess Tigers Chess960 Internet-Turnier
12.07.2007 - Auch an diesem Freitag wird auf dem Server von ChessBase das mittlerweile schon traditionelle Chess960 Blitzturnier ausgetragen, welches sich zunehmender Beliebtheit erfreut. Gespielt werden 9 Runden Schweizer System mit einer Bedenkzeit von 4 Minuten plus 2 Sekunden pro Zug, und in jeder Runde eine andere Startposition. Neben den Preisen für die ersten drei Ränge werden drei Lucky Wins ausgespielt, die jeder gewinnen kann. In dieser Woche sind es die Plätze 13, 29 und 43, die einen Gewinn von 50,- Dukaten einbringen. mehr
Chess Classic Mainz 2007
Ausschreibung Chess Classic Mainz 2007
Anmeldung Chess Classic Mainz 2007
Anmeldung 1. Mini Open
Chess960 Einführung
Chess960 Regeln
Chess960 Rules
Probelektionen der Chess Tigers Universität
Chess960
38. Chess Tigers Chess960 Internet-Turnier
Jeden Freitag Chess960 bei ChessBase
05.07.2007 - Gut 60 Freunde des Chess960 finden sich mittlerweile jeden Freitagabend ab 20 Uhr auf dem ChessBase-Server ein, um 9 Runden Schach ohne die Fesseln der Eröffnungstheorie zu spielen. Gespielt wird im Schweizer System mit einer Bedenkzeit von 4 Minuten plus 2 Sekunden pro Zug, und es ist wirklich jeder willkommen, völlig kostenlos mitzuspielen, sofern er über einen gültigen Account für den Server verfügt. Damit nicht nur die Großen und Starken etwas vom Preisfonds abbekommen, werden drei Lucky Wins ausgelobt, die jeder gewinnen kann, der das Turnier bis zum Ende spielt. mehr
Chess Classic Mainz 2007
Ausschreibung Chess Classic Mainz 2007
Anmeldung Chess Classic Mainz 2007
Anmeldung 1. Mini Open
Chess960 Einführung
Chess960 Regeln
Chess960 Rules
Probelektionen der Chess Tigers Universität
Chess960
37. Chess Tigers Chess960 Internet-Turnier
Jeden Freitag Chess960 bei ChessBase
28.06.2007 - Gut 60 Freunde des Chess960 finden sich mittlerweile jeden Freitagabend ab 20 Uhr auf dem ChessBase-Server ein, um 9 Runden Schach ohne die Fesseln der Eröffnungstheorie zu spielen. Gespielt wird im Schweizer System mit einer Bedenkzeit von 4 Minuten plus 2 Sekunden pro Zug, und es ist wirklich jeder willkommen, völlig kostenlos mitzuspielen, sofern er über einen gültigen Account für den Server verfügt. Damit nicht nur die Großen und Starken etwas vom Preisfonds abbekommen, werden drei Lucky Wins ausgelobt, die jeder gewinnen kann, der das Turnier bis zum Ende spielt. mehr
Chess Classic Mainz 2007
Ausschreibung Chess Classic Mainz 2007
Anmeldung Chess Classic Mainz 2007
Anmeldung 1. Mini Open
Chess960 Einführung
Chess960 Regeln
Chess960 Rules
Probelektionen der Chess Tigers Universität
Chess960
36. Chess Tigers Chess960 Internet-Turnier
Jeden Freitag Chess960 bei ChessBase
21.06.2007 - Gut 60 Freunde des Chess960 finden sich mittlerweile jeden Freitagabend ab 20 Uhr auf dem ChessBase-Server ein, um 9 Runden Schach ohne die Fesseln der Eröffnungstheorie zu spielen. Gespielt wird im Schweizer System mit einer Bedenkzeit von 4 Minuten plus 2 Sekunden pro Zug, und es ist wirklich jeder willkommen, völlig kostenlos mitzuspielen, sofern er über einen gültigen Account für den Server verfügt. Damit nicht nur die Großen und Starken etwas vom Preisfonds abbekommen, werden drei Lucky Wins ausgelobt, die jeder gewinnen kann, der das Turnier bis zum Ende spielt. mehr
Chess Classic Mainz 2007
Ausschreibung Chess Classic Mainz 2007
Anmeldung Chess Classic Mainz 2007
Anmeldung 1. Mini Open
Chess960 Einführung
Chess960 Regeln
Chess960 Rules
Probelektionen der Chess Tigers Universität
Chess960
34. Chess Tigers Chess960 Internet-Turnier
07.06.2007 - Da der gewohnte Turnierleiter (ich) am kommenden Freitag selbst keine Zeit hat, das schon traditionelle Chess960 Turnier auf dem Fritz-Server zu leiten, es aber bei dem großen Zuspruch schade wäre, es einfach ausfallen zu lassen, stellt ChessBase einen ihrer eigenen Leute ab, der Sie durch die 9 Runden Schweizer System begleiten wird. Herzlichen Dank an ChessBase und im Besonderen Reinhold Goldau, der den Turnierleiter geben wird. Gespielt wird mit einer Bedenkzeit von 4 Minuten plus 2 Sekunden pro Zug, und es ist wirklich jeder willkommen, völlig kostenlos mitzuspielen, sofern er über einen gültigen Account für den Server verfügt. Damit nicht nur die Großen und Starken etwas vom Preisfonds abbekommen, werden drei Lucky Wins ausgelobt, die jeder gewinnen kann, der das Turnier bis zum Ende spielt. mehr
Chess Classic Mainz 2007
Ausschreibung Chess Classic Mainz 2007
Anmeldung Chess Classic Mainz 2007
Anmeldung 1. Mini Open
Chess960 Einführung
Chess960 Regeln
Chess960 Rules
Probelektionen der Chess Tigers Universität

   


Impressum     Datenschutz
Copyright © 2024 Chess Tigers Training Center GmbH / CTTC




















  


AKTIVE VEREINE
   VIU56 OSG Baden-Baden 1922
   VIU56 SC Vaterstetten.Grasbrunn
   VIU56 SC Frankfurt-West
   VIU56 SF Deizisau
   VIU56 SC Bad Soden
   VIU56 Wiesbadener SV 1885
  VIU56 1.Chess960 Club FM
   VIU49 Gütersloher Schachverein
   VIU41 Schachclub Dillingen
   VIU25 SC Eschborn 1974
   VIU24 SC Heusenstamm
   VIU15 SSV Vimaria 91 Weimar
   IU47 SK Gau-Algesheim
   IU45 SK 1980 Gernsheim
   IU45 Schachfreunde Kelkheim
   IU40 Schachverein Nürtingen
   IU38 Hamburger SK von 1830
   IU35 SV Kelsterbach
   IU33 Schachvereinigung 1920 Plettenberg
   IU32 Vorwärts Orient Mainz
   IU31 SK Bad Homburg 1927
   IU29 SC Turm Erfurt
   IU25 Schachfreunde 57 Stockstadt
   IU23 SC 1961 König Nied
   IU21 Multatuli Ingelheim
   IU20 SV Weidenau-Geisweid
   IU17 SV Muldental Wilkau Haßlau
   IU17 SV Breitenworbis

AKTIVE SCHULEN
   IU29 Anna-Schmidt-Schule Frankfurt
   IU22 Phorms-Schule-Frankfurt
   IU22 Schulkinderhaus GSS1 Schwalbach
   IU15 Geschwister-Scholl-Schule Schwalbach
   IU15 Französische Schule
   IU15 Europäische Schule Rhein-Main
   IU15 Europäische Schule Eurokids

INAKTIVE VEREINE
   SC 1979 Hattersheim
   Chess Kings / C4 Chess Club
   SV 1920 Hofheim
   Die SF Frankfurt 1921
   Schachfreunde Heidesheim 1956
   SV Fortschritt Oschatz
   SC Bad Nauheim
   SC Schalksmühle-Hülscheid 1959
   SV Post Memmingen
   FC Fasanerie-Nord
   SK Horb 1966
   Lübecker Schachverein von 1873
   SV Bannewitz
   Krefelder Schachklub Turm 1851
   TuS Brake 1896
   SC Röthenbach
   SV 1934 Ffm-Griesheim
   Vfl Gräfenhainichen
   Schachverein Ansfelden