Zum Geburtstagsvideo Vishy Anand...
Zu den Youth Classic Simultans...
Zu den Youth Classic Simultans bitte hier klicken...
Zu den Youth Classic bitte hier klicken...
 
CTTC-Seminare
11.01.-12.01.2020 Königsindisch - ein komplettes Repertoire für Schwarz gegen alles außer 1.e4 GM Michael Prusikin Bericht
22.02.-23.02.2020 Ungleichfarbige Läufer im Mittelspiel GM Artur Jussupow Bericht
18.12.-19.12.2021 Das Verständnis der Schachstrategie vertiefen GM Karsten Müller Anmelden
15.01.-16.01.2022 Positionelle Opfer und asymmetrische Materialverhältnisse GM Michael Prusikin Anmelden
Berichte Teilnehmer Ergebnisse Infos & Partien



Chess Classic
The Human Power of Chess Classic
Kompetenz in Architektur, Design, Technik, Projektmanagement und Realisierung
23.08.2007 - Eine neue Ära wurde begonnen: die Anforderungen der Teilnehmer und der Zuschauer wurden durch die präzise Organisation und die feingliedrigen Ressourcen bedient, den Kunden in den absoluten Mittelpunkt zu stellen und dabei selbst als Dienstleister noch Spaß zu haben an einem cool harmonisch und trotzdem dramaturgisch spannend sich entwickelndem Event. Die durchgestochenen geplanten Abläufe und die unaufgeregte Gelassenheit bei der Realisierung durch das Chess Tigers Team wirkte sich gleichermaßen auf unsere Gäste aus. Ein Eventmanagement mit so viel Leidenschaft nahe an das Optimum heranzubringen ist uns gelungen und lässt in der Zukunft nur noch marginale Verbesserungen in Qualität und Quantität zu. Jeder, der professionell das Geschehen in dieser Woche mit den Argusaugen eines Veranstalters kritisch-sachlich beobachtete, weiß, nur zu genau das zu schätzen. Vasik Rajlich, der mit Rybka überlegen Computer Weltmeister wurde, spricht vom "Gold-Standard" in seiner Disziplin, und nichts anderes galt es für die Chess Tigers zu erreichen.

Auf der Brust den Tiger: das selbstbewusste Chess Classic Team

Sieben Jahre Erfahrung in Frankfurt - Stadthalle Frankfurt-Zeilsheim, Ballsporthalle und Parkhotel Bad Soden und weitere sieben Jahre Rheingoldhalle in Mainz hat das Chess Classic Team eng zusammengeschweißt und gestählt. Von Jahr zu Jahr erneuert sich das Team mit kompetenten ehrgeizigen Leistungsträgern und mit potentiellen Nachwuchskräften, damit die herausragende Kompetenz weltweit an der Spitze gehalten werden kann. Die Konsequenz des Handelns, die richtige Dynamik, die Risikofreude und die gezielte Strategie der Chess Tigers machen diese Erfolge möglich. Nicht zuletzt stabilisieren auch unsere Ehrenmitglieder Oberbürgermeister Jens Beutel und die Weltmeister Viswanathan Anand und Vladimir Kramnik den Weg zu unseren selbstgesteckten Zielen: "Lernen und Spielen - Schach gemeinsam erleben", Chess-Entertainment vom Feinsten.

Zufall oder Strategie: Chess Classic Team 2007 - 64 Tiger!

Ulrich Bonnaire, Timo Büdenbänder, Annette Busch, Thorsten Deichsler, Alexander Henrici, Arno Kolb, Andreas Kolb, Axel Kolb, Jessy Kreisel, Peter Kutschera, Roland Pokorny, Julia Schlein, Omri Schlesinger, Geir Smith-Meyer, Michael Weil,
Auf- und Abbau, überall Einsatz

Bernd Hein, Claus Henrici, Su Linden, Renate Niebling, Andreas Schlagner, Jörg Rutkovski,
Ergebnisserfassung Open

Axel-Eisengräber-Pabst, Wolfgang Hettler, Volker Kropp, Hans Secelle,
Schiedsrichter

Johannes Fischer, Harald Fietz, Hartmut Metz,
Presse: Deutsch - Englisch

Christa Mokry, Anke Bogh, Ann-Kathrin Kolb
Verpflegung

Klaus Köster, Thilo Köster, Daniel Pohlke,
Netzwerkadministrator & Assistenz

Stefan Späth, Thomas Meisegeier, Hans-Farid Resa, Allard Schwencke, Carsten Straub Live-Übertragung, Techn. Medien & Bühnenmanagement

Eva Väth, Hans Mokry
Chess Classic Shop

Kerstin Kalisch, Anna Schütte
Empfang, Information, Zimmermanagement

GM Klaus Bischoff, GM Fabian Döttling, GM Artur Jussupow, GM Daniel King
Kommentatoren: "Silent Auditorium", "Public Viewing", "Gourmet Club"

Christian Bossert, Peter Doggers
Fotografieren, Filmen

Marlena Mautes, Julia Breuer
Kinder Club

Mike Rosa / Timo Schönhof
Bulletin, Universitätsbetreuung

Bergit Brendel
Gourmet Club, ViP & GM-Betreuung

Brigitte Wienecke
Verpflegungsmanagement

Fränk Stiefel
Künstlerische Gestaltung Gesamtevent

Cornelia Schmitt
Foyerdesign, Logistik, Dekoration, Kinder Club

Eric van Reem
Turnierleitung: Computer-WM

Markus Busche
Turnierleitung Open : Organisation & Medien

Harry Schaack
Pressechef, News-Management

Hans-Dieter Post
Turnierleitung Open: Techn. Design & Realisierung

Börries Wendling
Webdesign & Mastering

Thilo Gubler
Live-Übertragung, Design, Architektur & Realisierung

Sven Noppes
Turnierleitung: Weltmeisterschaften, Hauptschiedsrichter

Jürgen Wienecke
Finanzen / Controlling / Teilnehmermanagement

Hans-Walter Schmitt
Event-Architektur / Technik / Gesamtleitung

Die Rheingoldhalle im schönsten Zustand: gut gefüllt!

Ein paar der ermunternden Worte

Tom Skovgard: Congratulations on the great succes of Chess Classics 2007! And thank you from the Danish team for your help and for yet another great event which we have enjoyed fully! One question: I heard that nexts years Chess Classic will be a little bit earlier than usually because of the Olympics Games. Are the dates fixed yet for next year? Just to know - for the planning. See you, and our best wishes to all staff in the CC Tigers team, from the Danish participants.

Vasik Rajlich: The 3rd Livingston Chess960 Computer World Championship has finished and Rybka has won, defeating Shredder in the final. I'd like to especially thank the organizers - Eric van Reem, - and the tournament director, Hans Secelle - for an absolutely superb job with the organization of the event. We had: - live broadcast of all games - web coverage - locally-provided hardware to remove the burdens of remote play from the participants - a centrally-placed stage among the very interesting Mainz Chess Classic 2007 event - an excellent round-robin-and-final format, much more worthy of "world championship" status than the usual swiss - free accomodations, food, drink and more drink - all sorts of little things that push an event over the top, nice stage area, and so on. This is really the gold standard in computer chess organization, I was very impressed.

Richard Zöller: Ich habe die Chess Classic 2007 im Internet verfolgt und war auch oft anwesend. Die 'totale' Verknüpfung über das Internet ist einfach zukunftsweisend. Ich muß Ihnen sagen, das war das Beste was ich je gesehen habe. Wir vom Schachverein Bodenheim (klein aber fein) kamen auch zu dem Schluß: "Das war absolute Weltklasse". Wie Sie und Ihr Team das bewältigt haben ist aussergewöhnlich. Da gehen einem die Superlative aus. Machen Sie weiter so. Ich hätte keine Idee was man noch besser machen könnte.

Johannes Schmied: Auf diesem Wege wollte ich Ihnen für die Schachtage in Mainz danken. Ich habe dieses Jahr das erste Mal teilgenommen und bin immer noch ganz überwältigt von der tollen Präsentation dieser Sportart und der professionellen Organisation des Opens. Das nächste Jahr bin ich sicher wieder dabei. Viele Grüße und Dank an das gesamte Organisationsteam

Christian Engl: Nach rückkehr und einzahlung unserer verbindlichkeiten gilt es schlichtweg zu gratulieren: das ist ein perfektes turnier das trotz der unwahrscheinlichen grösse mit wenig - zumindest sichtbarer heltik - über die bühne geht wir haben uns etwas abgeschaut hatten einen sehr netten kontakt mit jussupow ein nettes gespräch mit hort kurzum es war super und bezüglich einbindung chess tigers wir werden gerade für die jugend nächstes jahr die chess tigers sicherlich einbinden (zumindest im shop gibts ja da einiges schönes) also wir hören uns weiterhin alles gute dir und deinem team und chapo (da ich russisch in der schule hatte weiss ich nicht wie man das schreibt) für eure veranstaltung und euer team

Steffen Will: Herzlichen Glückwunsch zum gelungenen CCM 2007!! Es war für meine Söhne als Teilnehmer, sowie für meine Frau und mich als Zuschauer ein tolles Ereignis das wir nächstes Jahr wieder wahrnehmen wollen. Auf jeden Fall freut sich die ganze Familie schon jetzt auf die CCM 2008 !!!

Matthias Kribben: Wir haben uns vorhin nicht mehr gesehen, da ich rasch zum Bahnhof musste, denn ich muss morgen wieder arbeiten. Nochmals Glückwunsch zur gelungenen Veranstaltung, Du hast wieder neue Maßstäbe gesetzt, das war grandios! Wir sehen uns ganz bald wieder, ich spiele im Oktober in Bad Soden mit!

Peter Kunath: Herzlichen Glückwunsch an Sie und das ganze Team zur perfekten und beeindruckenden Durchführung der diesjährigen Chess Classic - kann man es überhaupt noch besser machen? Ich persönlich fühle mich von Jahr zu Jahr wohler bei Ihnen in Mainz und komme - wenn ich darf - nächstes Jahr gerne wieder. Als ich heute morgen die Ergebnisse der GrenkeLeasing Weltmeisterschaft las, habe ich mich gefreut, dass das Finale bei der Chess960-WM noch spannender war - auch wenn ich mich sehr darüber freue, dass Vishy Anand seine Revanche genutzt hat. Ich hoffe, Sie sind mit dem Verlauf der Veranstaltung mehr als zufrieden. Lassen Sie uns beizeiten mal wieder telefonieren. Bis bald, alles Gute, und herzliche Grüße an Ihre liebe Ehefrau!

Connie Cameron: If you have the chance, please thank the translators who got the excellent English versions up so quickly at the web site. The tournament was great entertainment (even through the internet). I followed many of the games that were at the live portal. Of course, I'm completely confused with this game of chess, but I had my favorite players in mind and hoped for them to win. No doubt, you are happy about the record number of players. There must be some upper limit beyond which you cannot go, although I did read that you could use two rooms for players if necessary......There was an interesting sequence of pictures that showed the empty auditorium all set up for the competition, then the same shot with the room full of chess playing people!

Der starke Bär und der mächtige Löwe duellieren sich schachlich
... und wer lässt sich genüsslich unterhalten - der kleine Tiger!
Künstler und Schachfan aus Leidenschaft: Otto Robeck aus Kronberg im Taunus

Unsere wichtigsten Partner

Veranstaltungsort & Sponsor Congess Centrum Mainz: Projektleiterin Bürgit Kumala mit Team

Technologiepartner & Sponsor Livingston: Projektleiter Volker Mertens mit Team

Spieler Hotel & Sponsor Hilton Mainz: Projektleiterin Jenny Meiswinkel mit Team

Akustik- und Optikausstatter LUX-AV: Projektleiter Thorsten Hasenclever mit Team

Bühnenbau Heuzeroth: Projektleiter Walter Becker mit Team

Ausstatter Schach Niggemann: Projektleiter Günter Niggemann mit Team

The Players Power of the Chess Classic

Viswanathan Anand (Nr.1 / Elo 2792) / Vassily Ivanchuk (Nr.4 / Elo 2762) / Shakhriyar Mamedyarov (Nr.6 / Elo 2757) / Levon Aronian (Nr.8 / Elo 2750) / Alexei Shirov (Nr.11/ Elo 2735) / Alexander Grischuk (Nr.14 / Elo 2726) / Gata Kamsky (Nr.16 / Elo 2718) / Vladimir Akopian (Nr.18 / Elo 2708) / Etienne Bacrot (Nr.23 / Elo 2695) / Rustam Kasimdzhanov (Nr.27 / Elo 2683) / Zoltan Almasi (Nr.29 / Elo 2682) / Andrei Volokitin (Nr.31 / Elo 2681) / Sergey Karjakin (Nr.35 / Elo 2678) / Krishnan Sasikiran (Nr.37 / Elo 2676) / Konstantin Landa (Nr.40 / Elo 2669) / Gabriel Sargissian (Nr.42 / Elo 2667) / Pentala Harikrishna (Nr.44 / Elo 2664) / David Navara (Nr.54 / Elo 2656) / Yugar Gashimov (Nr.56 / Elo 2655) / Evgeny Bareev (Nr.60 / Elo 2653) / Viktor Bologan (Nr.62 / Elo 2650) / Arkadij Naiditsch (Nr.77 / Elo 2644) / Alexander Moiseenko (Nr.79 / Elo 2641) / Peter Heine Nielsen (Nr.80 / Elo 2638) / Mikheil Mchedlishvili (Nr.100 / Elo 2624) ...

Der Elo-Schnitt der ersten "Acht" der Chess Classic beträgt Elo 2744. Im Vergleich zu der WM in Mexiko Elo 2752 und gegenüber Dortmund 2007 ist es Elo 2729
Die Top-8 im FiNet Open haben ein Durchschnitt von Elo 2723, die Top-10 stehen bei Elo 2714
Die Top-8 im ORDIX Open haben ein Durchschnitt von Elo 2721, die Top-10 stehen bei Elo 2712

Die Megalights in der Stadt Mainz dokumentieren die gute Zusammenarbeit zwischen Presseamt, Stadtmarketing, Touristikzentrale und dem Amt für Öffentlichkeitsarbeit

Chess Tigers

Published by HWS

Dieser Artikel wurde 8970 Mal aufgerufen.


Copyright © 2021 Chess Tigers Training Center GmbH / CTTC

















  


AKTIVE VEREINE
   VIU56 OSG Baden-Baden 1922
   VIU56 SC Vaterstetten.Grasbrunn
   VIU56 SC Frankfurt-West
   VIU56 SF Deizisau
   VIU56 SC Bad Soden
   VIU56 Wiesbadener SV 1885
  VIU56 1.Chess960 Club FM
   VIU49 Gütersloher Schachverein
   VIU41 Schachclub Dillingen
   VIU25 SC Eschborn 1974
   VIU24 SC Heusenstamm
   VIU15 SSV Vimaria 91 Weimar
   IU47 SK Gau-Algesheim
   IU45 SK 1980 Gernsheim
   IU45 Schachfreunde Kelkheim
   IU40 Schachverein Nürtingen
   IU38 Hamburger SK von 1830
   IU35 SV Kelsterbach
   IU33 Schachvereinigung 1920 Plettenberg
   IU32 Vorwärts Orient Mainz
   IU31 SK Bad Homburg 1927
   IU29 SC Turm Erfurt
   IU25 Schachfreunde 57 Stockstadt
   IU23 SC 1961 König Nied
   IU21 Multatuli Ingelheim
   IU20 SV Weidenau-Geisweid
   IU17 SV Muldental Wilkau Haßlau
   IU17 SV Breitenworbis

AKTIVE SCHULEN
   IU29 Anna-Schmidt-Schule Frankfurt
   IU22 Phorms-Schule-Frankfurt
   IU22 Schulkinderhaus GSS1 Schwalbach
   IU15 Geschwister-Scholl-Schule Schwalbach
   IU15 Französische Schule
   IU15 Europäische Schule Rhein-Main
   IU15 Europäische Schule Eurokids

INAKTIVE VEREINE
   SC 1979 Hattersheim
   Chess Kings / C4 Chess Club
   SV 1920 Hofheim
   Die SF Frankfurt 1921
   Schachfreunde Heidesheim 1956
   SV Fortschritt Oschatz
   SC Bad Nauheim
   SC Schalksmühle-Hülscheid 1959
   SV Post Memmingen
   FC Fasanerie-Nord
   SK Horb 1966
   Lübecker Schachverein von 1873
   SV Bannewitz
   Krefelder Schachklub Turm 1851
   TuS Brake 1896
   SC Röthenbach
   SV 1934 Ffm-Griesheim
   Vfl Gräfenhainichen
   Schachverein Ansfelden