Suche
Zu den Youth Classic bitte hier klicken...

zu den Chess Tigers ...

CTTC-Seminare
  20.-21.10.2018 Schachtraining mit Chessbase14(15) & Megabase18(19) & Top-Engines André Schulz Anmelden
  01.-02.12.2018 Schachspielertypen-Analyse-Nutzen GM Karsten Müller Anmelden
  12.-13.01.2019 Verbesserung des strategischen Verständnisses/3 GM Michael Prusikin Anmelden
  16.-17.03.2019 Das Endspiel GM Artur Jussupow Anmelden

Chess Tigers Universität - Jahrgang 2010

Auch im Jahrgang 2010/2011 bauen die Chess Tigers ihr Lehr- und Trainingsangebot weiter aus. In drei neuen Leistungsstufen mit je 40 Lektionen können Sie Woche für Woche je eine aktuelle Lektion herunterladen und so Ihre Spielstärke systematisch und kontinuierlich steigern.
Alle Partien der Leistungsstufe „Nachspielen, Verstehen, Anwenden“ des Jahrgangs 2009 stehen demnächst für das interaktive Training mit dem Partiesimulator zur Verfügung.
In Kürze wird Ihnen die Jukebox beim Finden gesuchter Lehrthemen aus der Vielzahl der verfügbaren Lektionen der Chess Tigers Universität unschätzbare Dienste erweisen.


Neue Leistungsstufen
Spezial-Training: Nachspielen, Verstehen, Anwenden DWZ >1800
GM Klaus Bischoff und IM Erik Zude
Die aktuellen Partien der Spitzenspieler verstehen! Der Großmeister Klaus Bischoff und der Internationale Meister Erik Zude bringen Ihnen die Gedankengänge der Top-GMs nahe, anhand eines breiten Spektrums schachlicher Themen, sowohl bzgl. der Eröffnungen und typischen Mittelspielstrukturen als auch bei den wichtigsten Endspielthemen. Ein besonderer Effekt wird durch die Beantwortung der 10 Fragen je Lektion erzielt. Anspruchsvolles Training für die praktische Anwendung!
Zu den Probelektionen
 
Standard-Training: Strategie – Theorie & Praxis DWZ 1500-2100
A-Trainer FM Uwe Kersten
Systematisch das strategische Wissen und Können steigern! Der erfolgreiche A-Trainer Fide Meister Uwe Kersten führt Sie in einem umfassenden Kurs durch die zentralen Bereiche der Strategie. Im ersten Teil werden die Besonderheiten der wichtigsten Materialverteilungen durchgenommen, im zweiten Teil kommen darauf aufbauend komplexere strategische Themen zur Sprache, von der Prophylaxe bis zu strategischen Opfern. Jede Lektion enthält neben ausführlich erläuterten Beispielen und kommentierten Partiefragmenten auch Übungsaufgaben zum selbständigen Lösen. Ein Zwischentest zur Halbzeit sowie ein Abschlusstest runden die Leistungsstufe ab.
Zu den Probelektionen
 
Standard-Training: Kombinationen der modernen Praxis DWZ 1300-2100
Chess Tigers Redakteur Mike Rosa
Die taktischen Fähigkeiten sind das A und O eines erfolgreichen Schachspielers und müssen kontinuierlich geschult, weiter entwickelt und trainiert werden. In der Leistungsstufe „Kombinationen“ sucht der erfahrene Chess Tigers Redakteur Mike Rosa jede Woche spannende und zugleich lehrreiche Kombinationen für Sie aus. Besonderes Augenmerk liegt bei der Systematik: Der innerhalb jeder Lektion ansteigende Schwierigkeitsgrad ermöglicht Ihnen, die erzielten Fortschritte in der taktischen Mustererkennung und Variantenberechnung zu überprüfen.
Zu den Probelektionen


Jetzt neu verfügbar: Partiesimulator - Der Jahrgang 2009: Nachspielen, Verstehen, Anwenden
Alle Lektionen des Jahrgangs 2009, 40 interessante und lehrreiche Partien aus der Großmeisterpraxis, von GM Klaus Bischoff und IM Erik Zude analysiert und erklärt, stehen jetzt auch für das interaktive Training mit dem Partiesimulator zur Verfügung. Unter Praxis nahen Bedingungen üben Sie das Treffen von Entscheidungen und erhalten mit Hilfe der automatisch erzeugten Auswertung ein sofortiges Feedback über Ihre Leistung.


In Vorbereitung: Die Chess Tigers Jukebox - Gezielt das passende Lehrmaterial finden.
Für Trainer und Trainierende eine gleichermaßen immer wieder herausfordernde Frage: Wie finde ich das geeignete Trainingsmaterial zu einem bestimmten Thema? Seien es Partien zur Königsindischen Verteidigung, Lektionen zum Endspiel Turm + Bauer gegen Turm oder Kombinationen mit dem Motiv der Hinlenkung. Die Jukebox ermöglicht Ihnen, aus dem sehr reichhaltigen Fundus der Chess Tigers Universität die passenden Lektionen zu finden. Gezieltes Training mit System!

Session-ID: fc796ebd2b6d7352834afdb123bb61ea

Copyright © 2018 Chess Tigers Training Center GmbH













  


AKTIVE VEREINE
   VIU56 OSG Baden-Baden 1922
   VIU56 SC Vaterstetten.Grasbrunn
   VIU56 SC Frankfurt-West
   VIU56 SF Deizisau
   VIU56 SC Bad Soden
   VIU56 Wiesbadener SV 1885
  VIU56 1.Chess960 Club FM
   VIU49 Gütersloher Schachverein
   VIU41 Schachclub Dillingen
   VIU25 SC Eschborn 1974
   VIU24 SC Heusenstamm
   VIU15 SSV Vimaria 91 Weimar
   IU47 SK Gau-Algesheim
   IU45 SK 1980 Gernsheim
   IU45 Schachfreunde Kelkheim
   IU40 Schachverein Nürtingen
   IU38 Hamburger SK von 1830
   IU35 SV Kelsterbach
   IU33 Schachvereinigung 1920 Plettenberg
   IU32 Vorwärts Orient Mainz
   IU31 SK Bad Homburg 1927
   IU29 SC Turm Erfurt
   IU25 Schachfreunde 57 Stockstadt
   IU23 SC 1961 König Nied
   IU21 Multatuli Ingelheim
   IU20 SV Weidenau-Geisweid
   IU17 SV Muldental Wilkau Haßlau
   IU17 SV Breitenworbis

AKTIVE SCHULEN
   IU29 Anna-Schmidt-Schule Frankfurt
   IU22 Phorms-Schule-Frankfurt
   IU22 Schulkinderhaus GSS1 Schwalbach
   IU15 Geschwister-Scholl-Schule Schwalbach
   IU15 Französische Schule
   IU15 Europäische Schule Rhein-Main
   IU15 Europäische Schule Eurokids

INAKTIVE VEREINE
   SC 1979 Hattersheim
   Chess Kings / C4 Chess Club
   SV 1920 Hofheim
   Die SF Frankfurt 1921
   Schachfreunde Heidesheim 1956
   SV Fortschritt Oschatz
   SC Bad Nauheim
   SC Schalksmühle-Hülscheid 1959
   SV Post Memmingen
   FC Fasanerie-Nord
   SK Horb 1966
   Lübecker Schachverein von 1873
   SV Bannewitz
   Krefelder Schachklub Turm 1851
   TuS Brake 1896
   SC Röthenbach
   SV 1934 Ffm-Griesheim
   Vfl Gräfenhainichen
   Schachverein Ansfelden