Suche
Zu den Youth Classic bitte hier klicken...

zu den Chess Tigers ...

CTTC-Seminare
  24.-25.06.2017 Erfolgreich mit 1.Sf3 GM Michael Prusikin Bericht
  16.-17.12.2017 Die Kunst der Verteidigung GM Karsten Müller Anmelden
  10.-11.02.2018 Prophylaxe & Realisierung Vorteil GM Artur Jussupow Anmelden
  03.-04.03.2018 Verbesserung des strategischen Verständnisses GM Michael Prusikin Anmelden

Chess Tigers Universität - Fragen & Antworten

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen Fragen beantworten, insbesondere auch im Zusammenhang mit der Neueröffnung des Chess Tigers Training Center in 2010.

Was ist die „Chess Tigers Training Center GmbH (CTTC)“?
Das Chess Tigers Training Center ist ein aus dem Chess Tigers Förderverein 1999 e.V. hervorgegangenes Unternehmen mit der Rechtsform einer GmbH, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, das von den Chess Tigers ins Leben gerufene Angebot zur schachlichen Aus- und Weiterbildung der Chess Tigers Universität weiter zu entwickeln und auszubauen.
Das Chess Tigers Training Center bietet dafür an:

  • Erstklassige Trainingsräumlichkeiten
  • Veranstaltungen, Seminare
  • Schulschach in größerem Umfang
  • Die Chess Tigers Universität (ab Jahrgang 2010/2011)
Wie hängen der „Chess Tigers Schach-Förderverein 1999 e.V.“ und die „Chess Tigers Training Center GmbH (CTTC)“ zusammen?
Die Betreiber des CTTC sind Mitglieder des Fördervereins und den Zielen der Chess Tigers eng verbunden und verpflichtet. Im Kooperationsvertrag zwischen Förderverein und CTTC wurde CTTC dazu verpflichtet, die Marke Chess Tigers weiter zu verbreiten.

Warum ist die Chess Tigers Universität mit Wirkung zum 1.10.2010 vom Förderverein zum Chess Tigers Training Center übergegangen?
Die Möglichkeiten zu Weiterführung und Ausbau des schachlichen Angebots der ehrenamtlich betriebenen Chess Tigers Universität waren an ihre Grenzen gestoßen. Der weitere Betrieb sowie der Ausbau des Angebots der Universität lassen sich nur im Verbund mit zusätzlichen Angeboten (Veranstaltungen, Seminare, Training in geeigneten Räumlichkeiten) und mit den zusätzlichen Möglichkeiten eines Unternehmens realisieren.

Welche Änderungen ergeben sich mit Wirkung zum 1.10.2010 für bereits vorher eingetretene Mitglieder der Chess Tigers Universität? Muss ich etwas unternehmen?
  • Preismodell, Bezug und Nutzung der Schachlektionen der Chess Tigers Universität bleiben unverändert. Es wurden lediglich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf den neuesten Stand gebracht.
  • Die bereits erworbenen Lektionen können unverändert weiter benutzt werden. Es besteht kein Handlungsbedarf.
  • Auch im neuen Jahrgang 2010/2011 bietet die Chess Tigers Universität wieder neue Leistungsstufen mit Schachlektionen höchster Qualität an. Diese können im gewohnten Bestellverfahren bezogen werden.
  • Mitglieder der Chess Tigers Universität können über den Bezug von Schachlektionen hinaus auch das Angebot des neu gegründeten Training Center in Bad Soden nutzen und dabei als Mitglied der Chess Tigers Universität Rabatte in Anspruch nehmen. Dazu gehören die Teilnahme an Seminaren, Einzel-, Gruppen- oder Mannschaftstrainings, Live-Übertragungen oder anderen Veranstaltungen sowie der Erwerb von Schach- und Trainingsmaterialien im angegliederten Shop.
Was ist der Unterschied zwischen der Mitgliedschaft bei den Chess Tigers und der Universität?
Universität: Möchten Sie Zugriff auf die Chess Tigers-Schachlektionen erhalten, dann sind Sie hier richtig. Sie erhalten außerdem Vergünstigungen auf Schachmaterial. Als Universitätsmitglied haben Sie jedoch kein Stimmrecht in der Hauptversammlung.
Chess Tigers:
Ihr Ziel ist, Teil des großartigen Chess Tigers e.V. zu werden und zum Gesamterfolg des Vereins beizutragen. Sie engagieren sich persönlich, z. B. auf den Chess Classic (oder allein über Ihren Mitgliedsbeitrag) und erhalten im Gegenzug Einlass zur großen Chess Tigers-Familie, die Möglichkeit auf Vereinsposten sowie Vergünstigungen auf Schachmaterial.
Falls Sie Interesse an den Chess Tigers-Schachlektionen haben: Diese erhalten Sie nur im Mitgliedsschaftstyp Universität oder in der Kombi-Mitgliedschaft:
Chess Tigers plus Universität:
Sie wollen beides: Chess Tigers-Vollmitgliedschaft plus Schachlektionen. Dies kombiniert die beiden oben genannten Mitgliedsschaftstypen zum Vorzugspreis.

Muss man zwingend Mitglied der Universität werden, um die Schachlektionen erwerben zu können?
Ja! Durch die Mitgliedschaft verpflichten Sie sich zum sorgsamen Umgang mit den Schachlektionen, d.h. insbesondere keine unauthorisierte Weitergabe. Dadurch erhalten Sie im Gegenzug günstige Preise und großartige Rabatte bis zu 50%!

Wann beginnt ein Studienjahr? Wann endet es?
Wieviele Lektionen beinhaltet eine Leistungsstufe?

Das Studienjahr 2010 beginnt am 1. November 2010 und endet am 30. September 2011.
Zu Beginn jeder Woche werden die aktuellen Lektionen zur Verfügung gestellt, so dass Sie einen kontinuierlichen Lehr- und Trainingseffekt erzielen.
In den allgemeinen Ferienzeiten pausiert auch die Chess Tigers Universität. Jede Leistungsstufe kommt so auf 40 Lektionen im Jahr.

Zu welchen Zeiten im Jahr kann ich der Chess Tigers Universität beitreten? Wann kann ich kündigen? Welchen Einfluss hat die Dauer der Mitgliedschaft auf die Höhe des Mitgliedbeitrags?
Sie können zu jeder Zeit, auch während des laufenden Studienjahres, der Univerität beitreten. Besonders geeignet ist jedoch der Beitritt zu Beginn eines Studienjahres, da so die best mögliche Kontinuität im Lernen und Trainieren erzielt wird.
Das Buchen einer Leistungsstufe bezieht sich jeweils auf den vollständigen Jahrgang (=40 Lektionen). Teilbuchungen sind nicht möglich.
Eine Kündigung kann jederzeit erfolgen. Nach erfolgter Kündigung behalten Sie weiterhin Zugriff auf alle Lektionen der gebuchten Leistungsstufe bis zum Ende des Studienjahres. Der Zeitpunkt der Kündigung hat keinen Einfluss auf den entrichteten Preis.
Der Beitritt zur Chess Tigers Universität beinhaltet in jedem Fall den Erwerb mindestens einer Leistungsstufe. Treten Sie nach Beginn des Studienjahres bei, so erhalten Sie automatisch Zugriff auf alle bisherigen Lektionen der gebuchten Leistungsstufe. Von da an können Sie jede Woche die neue Lektion herunterladen.

Haben Sie eine Frage, die nicht beantwortet wurde?
Schreiben Sie uns!

Session-ID: 16dedd83a7e291d0a90cd8cf776c6c39

Copyright © 2015 Chess Tigers Training Center GmbH















  


AKTIVE VEREINE
  U53 OSG Baden-Baden 1922
  U53 SC Vaterstetten
  1.Chess960 Club FM
  U51 SC Frankfurt-West
  U31 Sfr. Kelkheim
  U29 SF Deizisau
  U23 SC Dillingen
  U20 SK Bad Homburg 1927
  U17 Sfr. 57 Stockstadt
  U17 SC Bad Soden
  U16 Hamburger SK von 1830
  U11 SV Wilkau Haßlau
  U11 SV Kelsterbach
  U11 SK 1980 Gernsheim
  U10 C4 Chess Club
  U10 Lübecker SV von 1873
  U10 Svg 1920 Plettenberg
  U09 Vfl Gräfenhainichen
  U09 SSV Vimaria 91 Weimar
  U08 SC Turm Erfurt
  U08 SK Horb 1966
  U08 SC Schalksmühle 1959
  U07 SV Weidenau-Geisweid
  U07 SV Bannewitz
  U07 Multatuli Ingelheim
  U06 SV Breitenworbis
  U06 SV 1934 Ffm-Griesheim
  U05 Wiesbadener SV 1885
  U05 TuS Brake 1896
  U05 SC Röthenbach
  U05 SC Eschborn 1974
  U05 SC 1961 König Nied
  U05 SK Gau-Algesheim
  U03 Die SF Frankfurt 1921
  U02 SC Heusenstamm

AKTIVE SCHULEN
  U15 Anna-Schmidt-Schule Ffm
  U12 GSS Schwalbach
  U08 Phorms-Schule-Frankfurt
  U05 Schulkinderhaus GSS1 Schwalbach

INAKTIVE VEREINE
  SC 1979 Hattersheim
  Vogtland SC Plauen 1952
  SC 1952 Roetgen
  SF Pfullingen
  Stader Schachverein
  SV Nürtingen
  SV Spk Griesheim
  SG Zürich
  SV Bodenheim
  Schachmatt Weiterstadt
  SV Groß-Gerau
  SV Jedesheim
  SV Hilden 1922
  SK 1929 Mainaschaff
  SV 1947 Walldorf
  SC Reutlingen
  SC Landskrone
  SK Doppelbauer Kiel
  TSV Schott Mainz
  SF Heimersheim
  SC Werl 81
  SF 1876 Göppingen
  SF HN-Biberach 1978
  SF Konz-Karthaus
  SK Cham
  SV Marsberg
  SV Lahn/Limburg
  PSV Uelzen
  Sfr. Heidesheim 1956
  SV Fortschritt Oschatz
  Post-SV Memmingen
  FC Fasanerie-Nord
  SV 1920 Hofheim
  Krefelder SK Turm 1851
  Union-Ansfelden
  SC Bad Nauheim