Suche
Zu den Youth Classic bitte hier klicken...

zu den Chess Tigers ...

CTTC-Seminare
  24.-25.06.2017 Erfolgreich mit 1.Sf3 GM Michael Prusikin Bericht
  16.-17.12.2017 Die Kunst der Verteidigung GM Karsten Müller Anmelden
  10.-11.02.2018 Prophylaxe & Realisierung Vorteil GM Artur Jussupow Anmelden
  03.-04.03.2018 Verbesserung des strategischen Verständnisses GM Michael Prusikin Anmelden
Schulschach

Youth Challenge auf der Zielgeraden
Gruppe A: Marius Bajorski, Gruppe B: Daniel Schwarz und Gruppe C: Lars Lange führen nach 5 Runden ...

03.10.2015 - Nach 5 der 7 Runden gibt es äußerst spannende Finalspiele am Sonntag bedingt durch die Tabellenstände in den Gruppen A bis C. Die ersten zwei jeder Gruppe sind sicher qualifiziert für das Youth Masters vom 30.Oktober bis zum 1.November 2015. Der beste "Dritte" der 3 Gruppen qualifiziert sich ebenso und hinzu gibt es einen Freiplatz für den Titelverteidiger aus dem Jahre 2014, Samuel Weber vom SC Flörsheim. Nicht nur die Qualifikation steht im Mittelpunkt sondern die 3 großen Pokale sowie wertvolle Preise für alle Teilnehmer und natürlich die neue DWZ (Deutsche Wertungszahl). Am Sonntag gibt es um 10:00 Uhr die 6.Runde und um 13:30 Uhr die finale, 7.Runde.

Einfach besser trainieren!
Schach lernen und die Spielstärke stetig und bequem am heimischen PC steigern dies bietet Ihnen die Chess Tigers Universität und baut ihr Angebot beständig aus. Vom Grundschulkind bis zum ambitionierten Turnierspieler, wir decken mit unseren erfahrenen Lehrern GM Artur Jussupow, GM Dr. Karsten Müller, GM Klaus Bischoff, GM Michael Prusikin, IM Dr. Erik Zude, FM Uwe Kersten, Timo Schönhof und Mike Rosa kostengünstig die gesamte Breite des Schachtrainings ab. Mit über 40 Kursen und mehr als 1.600 Lektionen lehren wir alles, was das Schachspielerherz begehrt. Von den Regeln, über grundlegende Prinzipien, Strategie, Taktik, Eröffnungen, Endspiel, vollständig analysierte Partien und sogar Chess960 haben wir alles in unserem umfangreichen Portfolio. Und so geht's: Chess Tigers Universität - Überblick


Impressionen von der 2.Youth Challenge
von Hans-Walter Schmitt (Chess Tigers)

Jakob Gräf (SV Frankfurt-Nord 1926) gegen Daniel Senko (SC Bad Soden) im Chess Tigers Training Center

Unter den kritischen Augen der Weltmeister Viswanathan Anand, Vladimir Kramnik und Gary Kasparov unser spezielle Spieler mit Hut aus Großbritannien: Nils Lehmann vom SK Lahn Limburg.

Boris Blagoev (SC Bad Soden) gegen Ole Magnus Pomrehn (SF Neuberg) im gut gefüllten Spielraum des Chess Tigers Training Center in der "B9" Brunnenstraße 9 in Bad Soden am schönen Taunus.

Mit 4,5 Punkten aus 5 Partien ist Marius Bajorski auf dem besten Weg ins Finale Youth Masters Ende Oktober 2015. Kein Spieler konnte alle Punkte machen, jeder der Faforiten hat mindesten einen halben Punkt abgegeben! Dies verspricht Hochspannung am Sonntag, den 4.Oktober 2015. Vielleicht kommt noch rechtzeitig der 15.Weltmeister Viswanathan Anand in Bad Soden an, wo er sich für die Blitz- und Schnellschach-Weltmeisterschaft in Berlin vorbereiten wird!

Chess Tigers at home

Published by HWS

Dieser Artikel wurde 3365 Mal aufgerufen.

Session-ID: 2bdd8572d03629a175a0f3ba16226838

Copyright © 2015 Chess Tigers Training Center GmbH















  


AKTIVE VEREINE
  U53 OSG Baden-Baden 1922
  U53 SC Vaterstetten
  1.Chess960 Club FM
  U51 SC Frankfurt-West
  U31 Sfr. Kelkheim
  U29 SF Deizisau
  U23 SC Dillingen
  U20 SK Bad Homburg 1927
  U17 Sfr. 57 Stockstadt
  U17 SC Bad Soden
  U16 Hamburger SK von 1830
  U11 SV Wilkau Haßlau
  U11 SV Kelsterbach
  U11 SK 1980 Gernsheim
  U10 C4 Chess Club
  U10 Lübecker SV von 1873
  U10 Svg 1920 Plettenberg
  U09 Vfl Gräfenhainichen
  U09 SSV Vimaria 91 Weimar
  U08 SC Turm Erfurt
  U08 SK Horb 1966
  U08 SC Schalksmühle 1959
  U07 SV Weidenau-Geisweid
  U07 SV Bannewitz
  U07 Multatuli Ingelheim
  U06 SV Breitenworbis
  U06 SV 1934 Ffm-Griesheim
  U05 Wiesbadener SV 1885
  U05 TuS Brake 1896
  U05 SC Röthenbach
  U05 SC Eschborn 1974
  U05 SC 1961 König Nied
  U05 SK Gau-Algesheim
  U03 Die SF Frankfurt 1921
  U02 SC Heusenstamm

AKTIVE SCHULEN
  U15 Anna-Schmidt-Schule Ffm
  U12 GSS Schwalbach
  U08 Phorms-Schule-Frankfurt
  U05 Schulkinderhaus GSS1 Schwalbach

INAKTIVE VEREINE
  SC 1979 Hattersheim
  Vogtland SC Plauen 1952
  SC 1952 Roetgen
  SF Pfullingen
  Stader Schachverein
  SV Nürtingen
  SV Spk Griesheim
  SG Zürich
  SV Bodenheim
  Schachmatt Weiterstadt
  SV Groß-Gerau
  SV Jedesheim
  SV Hilden 1922
  SK 1929 Mainaschaff
  SV 1947 Walldorf
  SC Reutlingen
  SC Landskrone
  SK Doppelbauer Kiel
  TSV Schott Mainz
  SF Heimersheim
  SC Werl 81
  SF 1876 Göppingen
  SF HN-Biberach 1978
  SF Konz-Karthaus
  SK Cham
  SV Marsberg
  SV Lahn/Limburg
  PSV Uelzen
  Sfr. Heidesheim 1956
  SV Fortschritt Oschatz
  Post-SV Memmingen
  FC Fasanerie-Nord
  SV 1920 Hofheim
  Krefelder SK Turm 1851
  Union-Ansfelden
  SC Bad Nauheim