Suche
Zu den Youth Classic bitte hier klicken...

zu den Chess Tigers ...

CTTC-Seminare
  28.-29.01.2017 Mittelspielstrategie GM Michael Prusikin Bericht
  20.-21.05.2017 Spielen wie Weltmeister Garry Kasparov GM Karsten Müller Bericht
  24.-25.06.2017 Erfolgreich mit 1.Sf3 GM Michael Prusikin Anmelden
  16.-17.12.2017 Die Kunst der Verteidigung GM Karsten Müller Anmelden
CTTC Turniere / Schach Erleben

1.JEM-BS-2015 - 3.Runde beendet - 4.Runde ausgelost ...
Nur noch fünf Spieler mit blütenweißer Weste - die prickelnden Begegnungen kommen in der nächsten Woche!

14.06.2015 - In den Begegnungen der dritten Runde war schon Pfeffer drin, bei den "Großen" wie bei den "Kleinen". Am interessantesten war die Partie am Spitzenbrett zwischen Adam-Kristof Baranyai-Molnar (DWZ 1562) und Daniel Senko (DWZ 1009), die auch leicht anders herum ausgehen hätte können. Auch die Partie der 1.Klässler Fabian Walter gegen James Weller hatte es in sich. Der Schiedsrichter HWS musste die Partie ein paar Züge zurücknehmen, obwohl ein reguläres Matt auf dem Brett als Schlussstellung zu sehen war - aus "Versehen" waren Fabian bei der langen Rochade der König und der Turm zu nahe an den Brettrand gesaust - aber bei der Wiederaufnahme gelang James doch ein ähnliches Matt, ganz zum Unmut des 6-jährigen Gegenüber! Ruben Rittberger remisierte die erste Partie des Turniers nach insgesamt 46 gespielten Partien mit Leon Patalen. Das zweite Remis gab es zwischen Simon Rosar und Maribel Wagner. Eine echte Kampfpartie lieferten sich Miksa Ratfai und Boyan Blagoev. Boyan spielte aufreizend langsam und gut mit einem permanent leidenden Gesichtsausdruck, um seinen überaus schnellen Gegner aus dem Rhythmus zu bringen, was ihm schließlich gelang mit einem Damenmatt auf g2. Die kleine Bilderserie zeigt einen echten Wettkämpfer!

Am 01. November 2014 hat ein neuer Jahrgang der Chess Tigers Universität mit 3 neuen Kursen begonnen!

Kostenlose Probelektionen und weitere Informationen:
Chess Tigers Universität - Jahrgang 2014


Seit der Vereinsgründung am 22. Juni 1979 wurde beim SC Bad Soden bis heute kein einziger Jugendmeister ermittelt, doch unter der Führung von Roland Bettenbühl als 1. Vorsitzender hat der Verein in den letzten Jahren einen Boom in Sachen Jugendschach erlebt. In enger Zusammenarbeit mit dem Chess Tigers Training Center in Bad Soden wuchs der Verein nicht nur erheblich an, hauptverantwortlich sorgen Chess Tigers-Boss Hans-Walter Schmitt und sein erfahrenes Trainerteam dafür, dass aus der Masse nach und nach auch immer mehr Klasse entsteht. Mittlerweile können die besten Bad Sodener Jugendlichen bereits jeden erwachsenen Spieler im Verein herausfordern, ohne krasser Außenseiter zu sein.

Die sieben Begegnungen am Freitag auf einen Blick - es waren die Spiele der U8, U10 und U12!

Die fünf führenden Hundertprozenter!

Jan Frederik Werndl U14 / DWZ 1154 / Punkte: 3,0/3

Kevin Haack U10 / DWZ 1080 / Punkte: 3,0/3

Leo Max Deppe - U16 / DWZ 1642 / Punkte: 3,0/3

Adam-Kristof Baranyai-Molnar U12 / DWZ 1562 / Punkte: 3,0/3

Lukas Martin U12 / DWZ 1160 / Punkte: 3,0/3


Ungar Miksa Ratfai gegen Bulgare Boyan Blagoev

Beide U10-Spieler voll konzentriert ...

... mal ganz in Ruhe die Züge aufschreiben!

Und weiter gehts mit den Entspannungsübungen. Volle Konzentration ...

... für die nächsten Züge. In Wirklichkeit ging Boyans Taktik des Langsamspielers gegen den ungeduldigen Schnellspieler Miksa auf. Am Ende ein Mattsieg in 26 Zügen, Restzeit: Miksa 41min und Boyan 19min!

Unsere U8-Spieler lernen von den Großen ... !

Simon Rosar gegen Maribel Wagner am Schluss remis!

Fabian Walter übersah ein Mattmotiv und ...

... James Weller nahm das Geschenk dankend an!

Und unsere U12-Spieler fordern unsere Großen heraus!

Daniel Senko schnupperte schon mal am großen Skalp von Adam.

Julius Paul Tabrizi behielt die Übersicht in der Partie gegen Moritz Kurr und fabrizierte ein sehenswertes Matt in 20 Zügen.

Ergebnisse der 3. Runde
Spieltage: Mittwoch 10.Juni & Freitag 12.Juni & Samstag 13. Juni

Tisch Teilnehmer Punkte Teilnehmer Punkte Ergebnis
1 Baranyai-Molnar, Adam-Kristof (2) Senko, Daniel (2) 1 0
2 Patalen, Leon (2) Rittberger, Ruben (2) ½ ½
3 Martin, Lukas (2) Paukstys, Andrius (2) 1 0
4 Haller, Andreas (2) Werndl, Jan Frederik (2) 0 1
5 Haack, Kevin (2) Gerasimov, Vsevolod (1) 1 0
6 Deppe, Leo Max (2) Schubert, Ansgar (1) 1 0
7 Ratfai, Miksa (1) Blagoev, Boyan (1) 0 1
8 Haller, Christian (1) Pfaff, Pawel (1) 1 0
9 Graser, Leif (1) Olshansky, Patrick (1) 1 0
10 Blagoev, Boris (1) Ristau, Nicolas (1) 1 0
11 Wagner, Valerian (1) Jungblut, Frederic (1) 1 0
12 Kurr, Moritz (1) Tabrizi, Julius Paul (1) 0 1
13 Walter, Fabian (1) Weller, James (1) 0 1
14 Samodurov, Georg (1) Albrecht, Edwin (1) 0 1
15 Fuchs, Henrik (1) Toma, Geronimo (0) 0 1
16 Song, Youshi (0) Distelhoff, Mia (0) 1 0
17 Martin, Paul (0) Aversente, Aida (0) 1 0
18 Rosar, Simon (0) Wagner, Maribel (0) ½ ½
19 Walter, Daniel (0) Eichenauer, Ben (0) 1 0
20 Wojciechowski, Konrad (0) spielfrei (0) + -

Stand nach Runde 3

Rang Teilnehmer TWZ Verein/Ort S R V Punkte/PktSu/Buchholz
1. Werndl, Jan Frederic 1180 U14 SC Bad Soden 3 0 0 3.0 / 9.0 / 11.5
2. Deppe, Leo Max 1651 U16 SC Bad Soden 3 0 0 3.0 / 9.0 / 9.5
2. Haack, Kevin 1050 U10 SC Sulzbach 3 0 0 3.0 / 9.0 / 9.5
4. Baranyai-Molnar, Adam-Kristof 1543 U12 SC Bad Soden 3 0 0 3.0 / 9.0 / 9.0
4. Martin, Lukas 1158 U12 SC Bad Soden 3 0 0 3.0 / 9.0 / 9.0
6. Rittberger, Ruben 1364 U16 SC Bad Soden 2 1 0 2.5 / 8.0 / 10.5
7. Patalen, Leon 985 U18 SC Bad Soden 2 1 0 2.5 / 8.0 / 8.5
8. Haller, Andreas 953 U10 SC Bad Soden 2 0 1 2.0 / 7.0 / 10.0
9. Senko, Daniel 1009 U10 SC Bad Soden 2 0 1 2.0 / 7.0 / 9.5
9. Pauksys, Andrius 894 U12 SC Bad Soden 2 0 1 2.0 / 7.0 / 9.5
11. Blagoev, Boris 772 U12 SC Bad Soden 2 0 1 2.0 / 6.0 / 9.0
12. Wagner, Valerian 769 U12 SC Bad Soden 2 0 1 2.0 / 6.0 / 8.5
12. Tabrizi, Julius Paul 753 U12 SC Bad Soden 2 0 1 2.0 / 6.0 / 8.5
14. Haller, Christian 809 U10 SC Bad Soden 2 0 1 2.0 / 6.0 / 8.0
15. Weller, James - U08 SC Bad Soden 2 0 1 2.0 / 5.0 / 9.5
16. Graser, Leif - U10 SC König Nied 2 0 1 2.0 / 5.0 / 8.5
16. Albrecht, Edwin - U10 SC Bad Soden 2 0 1 2.0 / 5.0 / 8.5
18. Blagoev, Boyan 826 U10 SC Bad Soden 2 0 1 2.0 / 5.0 / 8.0
19. Gerasimov, Vsevolod 985 U18 SC Bad Soden 1 0 2 1.0 / 4.0 / 10.5
19. Schubert, Ansgar 927 U14 SC Bad Soden 1 0 2 1.0 / 4.0 / 10.5
21. Olshansky, Patrick 784 U08 SC Bad Soden 1 0 2 1.0 / 4.0 / 9.5
22. Fuchs, Henrik - U10 SC Bad Soden 1 0 2 1.0 / 4.0 / 8.5
23. Walter, Fabian - U08 SC Bad Soden 1 0 2 1.0 / 4.0 / 7.5
24. Ristau, Nicolas - U14 SC Bad Soden 1 0 2 1.0 / 3.0 / 9.5
25. Ratfai, Miksa - U10 SC Bad Soden 1 0 2 1.0 / 3.0 / 9.0
26. Jungblut, Frederic - U12 SC Bad Soden 1 0 2 1.0 / 3.0 / 8.5
27. Samodurov, Georg - U10 SC Bad Soden 1 0 2 1.0 / 3.0 / 8.0
27. Pfaff, Pawel - U12 SC Bad Soden 1 0 2 1.0 / 3.0 / 8.0
29. Kurr, Moritz - U10 SC Bad Soden 1 0 2 1.0 / 3.0 / 7.5
30. Toma, Geronimo - U12 SC Bad Soden 1 0 2 1.0 / 2.0 / 8.5
31. Song, Youshi - U10 SC Bad Soden 1 0 2 1.0 / 2.0 / 8.0
32. Walter, Daniel - U10 SC Bad Soden 1 0 2 1.0 / 2.0 / 6.5
33. Wojciechowski, Konrad - U12 SC Bad Soden 1 0 2 1.0 / 2.0 / 6.0
34. Martin, Paul - U08 SC Bad Soden 1 0 2 1.0 / 2.0 / 5.5
35. Rosar, Simon - U08 SC Bad Soden 0 1 2 0.5 / 1.0 / 7.5
36. Wagner, Maribel - U08w SC Bad Soden 0 1 2 0.5 / 1.0 / 6.0
37. Eichenauer, Ben - U10 SC Bad Soden 0 0 3 0.0 / 0.0 / 6.5
37. Aversente, Aida - U08w SC Bad Soden 0 0 3 0.0 / 0.0 / 6.5
37. Distelhoff, Mia - U12w SC Bad Soden 0 0 3 0.0 / 0.0 / 6.5

Paarungen der 4. Runde
Spieltage: Mittwoch 17.Juni & Freitag 19.Juni & Samstag 20. Juni
Vorspielen am Montag 15.Juni 17:30 gerne gesehen!

Tisch Teilnehmer Punkte Teilnehmer Punkte Termin
1 Werndl, Jan Frederik (3) Deppe, Leo Max (3) 0 1
2 Haack, Kevin (3) Baranyai-Molnar, Adam-Kristof (3) ½ ½
3 Rittberger, Ruben (2½) Martin, Lukas (3) 1 0
4 Senko, Daniel (2) Patalen, Leon (2½) 0 1
5 Wagner, Valerian (2) Haller, Andreas (2) 0 1
6 Pauktsys, Andrius (2) Tabrizi, Julius Paul (2) 1 0
7 Blagoev, Boyan (2) Graser, Leif (2) 1 0
8 Weller, James (2) Haller, Christian (2) 1 0
9 Albrecht, Edwin (2) Blagoev, Boris (2) 0 1
10 Gerassimov, Vsevolod (1) Kurr, Moritz (1) - +
11 Schubert, Ansgar (1) Wojciechowski, Konrad (1) 1 0
12 Olshansky, Patrick (1) Fuchs, Henrik (1) 0 1
13 Jungblut, Frederic (1) Samodurov, Georg (1) 1 0
14 Song, Youshi (1) Raftai, Miksa (1) 0 1
15 Pfaff, Pawel (1) Martin, Paul (1) 1 0
16 Toma, Geronimo (1) Walter, Daniel (1) 1 0
17 Ristau, Nicolas (1) Walter, Fabian (1) 1 0
18 Wagner, Maribel (½) Eichenauer, Ben (0) 0 1
19 Distelhoff, Mia (0) Rosar, Simon (½) ½ ½
20 Aversente, Aida (0) spielfrei (0) + -

Homepage SC Bad Soden



Chess Tigers at home

Published by HWS

Dieser Artikel wurde 3262 Mal aufgerufen.

Session-ID: 7c8ec4981036e9822144a7cbb7860f1f

Copyright © 2015 Chess Tigers Training Center GmbH
















  


AKTIVE VEREINE
  U53 OSG Baden-Baden 1922
  U53 SC Vaterstetten
  1.Chess960 Club FM
  U51 SC Frankfurt-West
  U31 Sfr. Kelkheim
  U29 SF Deizisau
  U23 SC Dillingen
  U20 SK Bad Homburg 1927
  U17 Sfr. 57 Stockstadt
  U17 SC Bad Soden
  U16 Hamburger SK von 1830
  U11 SV Wilkau Haßlau
  U11 SV Kelsterbach
  U11 SK 1980 Gernsheim
  U10 C4 Chess Club
  U10 Lübecker SV von 1873
  U10 Svg 1920 Plettenberg
  U09 Vfl Gräfenhainichen
  U09 SSV Vimaria 91 Weimar
  U08 SC Turm Erfurt
  U08 SK Horb 1966
  U08 SC Schalksmühle 1959
  U07 SV Weidenau-Geisweid
  U07 SV Bannewitz
  U07 Multatuli Ingelheim
  U06 SV Breitenworbis
  U06 SV 1934 Ffm-Griesheim
  U05 Wiesbadener SV 1885
  U05 TuS Brake 1896
  U05 SC Röthenbach
  U05 SC Eschborn 1974
  U05 SC 1961 König Nied
  U05 SK Gau-Algesheim
  U03 Die SF Frankfurt 1921
  U02 SC Heusenstamm

AKTIVE SCHULEN
  U15 Anna-Schmidt-Schule Ffm
  U12 GSS Schwalbach
  U08 Phorms-Schule-Frankfurt
  U05 Schulkinderhaus GSS1 Schwalbach

INAKTIVE VEREINE
  SC 1979 Hattersheim
  Vogtland SC Plauen 1952
  SC 1952 Roetgen
  SF Pfullingen
  Stader Schachverein
  SV Nürtingen
  SV Spk Griesheim
  SG Zürich
  SV Bodenheim
  Schachmatt Weiterstadt
  SV Groß-Gerau
  SV Jedesheim
  SV Hilden 1922
  SK 1929 Mainaschaff
  SV 1947 Walldorf
  SC Reutlingen
  SC Landskrone
  SK Doppelbauer Kiel
  TSV Schott Mainz
  SF Heimersheim
  SC Werl 81
  SF 1876 Göppingen
  SF HN-Biberach 1978
  SF Konz-Karthaus
  SK Cham
  SV Marsberg
  SV Lahn/Limburg
  PSV Uelzen
  Sfr. Heidesheim 1956
  SV Fortschritt Oschatz
  Post-SV Memmingen
  FC Fasanerie-Nord
  SV 1920 Hofheim
  Krefelder SK Turm 1851
  Union-Ansfelden
  SC Bad Nauheim